iOS 6 Update Akku Probleme – Apple iPad, iPhone 4, iPhone 4s & iPhone 5

Erst vor zwei Tagen kam das neue Update iOS 6 von Apple auf den Markt und wie bereits bei der Version iOS 5 gibt es auch hier erste Meldungen über Probleme mit der Akkulaufzeit nach dem Update.
In unserem Blog haben bereits mehrere User dieses Problem gemeldet. Der Akku soll sich – ohne Nutzung – recht schnell entleeren. Die schnelle Entladung könnte auf installierte Apps zurückzuführen sein, welche noch nicht für das neue iOS 6 optimiert wurden. Diese Vermutung entstand, da es auch zahlreiche User gibt die nach dem Update keine Akku Probleme haben.

Eine Lösung die das Problem sicher behebt liegt noch nicht vor. Betroffene können jedoch folgendes versuchen:

1. Ortungsdienste
Ortungsdienste überprüfen und gegebenenfalls deaktivieren.

2. Verbrauch durch Beleuchtung
Beleuchtung dimmen

3. Verbindungen
mobile Daten, Bluetooth und WLAN deaktivieren

4. Ad-Tracking beschränken
Einstellungen -> Allgemein -> Info -> Werbung


5. iTunes & App Store
Einstellungen -> iTunes & App Stores -> Mobile Daten verwenden und dann „deaktivieren“ bzw. ausschalten

5. iAds ausschalten
Einstellungen -> Datenschutz -> Ortungsdienste -> Systemdienste (ganz unten) -> Ortsabhängige iAds deaktivieren bzw. ausschalten

Neben den Einstellungen können auch vereinzelte Apps durchaus die Leistung des Akkus verringern. Einige Nutzer berichten dass das Löschen unnötiger Apps hilfreich war. Wem das alles nichts bringt hat natürlich auch noch die Möglichkeit ein Backup mit dem alten iOS wieder draufzuspielen. An dieser Stelle ist ganz klar zu sagen, dass das neue Akkuproblem nicht das einzige ist. Wer noch kein Update auf iOS 6 durchgeführt hat sollte damit also erstmal warten.

HINWEIS:
Sollte jemand eine andere Lösung für das Akku Problem kennen – kann er dies hier gerne mitteilen ;-)

Update 29.05.2013
Laut einem aktuellen Bericht von T3N saugt die Facebook App ne Menge Akkuleistung. Wer also die Facebook App im Einsatz hat dürfte schon mal einen Akkusauger gefunden haben.

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe. Du findest mich hier: Google+

89 Fragen & Antworten
  1. Habe mit meinem iPhone 4 nach dem update ebenfalls große Probleme mit dem vollständigen Entladen des Akkus innerhalb weniger Stunden.
    Meine Frage: meine Display-Beleuchtung schaltet sich nicht mehr aus. Der Standby-Modus funktioniert nicht mehr. Besonders nachts nervig…kennt jemand eine Lösung?

  2. hi,

    also was mir aufgefallen ist zu allem zuvorherigen.

    es funktioniert die automatische helligkeit nicht mehr. früher war es so, das man es sehr dunkel regeln konnte und mit aktivierter automatischer helligkeit, hat es sich angepasst aber blieb dunkler.

    jetzt ist es so, das es darauf garnicht mehr reagiert.

    vlt. liegt es auch daran.

  3. bei mir schließen sich manche apps einfach plötzlich von selbst. das is vor allem extrem nervig, wenn ich auf whattsapp nen text schreibe und es sich dann automatisch kurz bevor ich die nachricht verschicken will wieder schliesst….auch bei anderen apps ist das der fall. zusätzlich dann noch dieses akkuproblem. hab mein handy jetzt seid 1,5 h vom strom weg und es hat nurnoch 75% akku… ganz schwache leistung, steve jobbs muss zurück :)

  4. Hallo,

    habe ein 4s 16GB sofort nach auftauchen des Updates 6.o upgedatet.
    Nutze außer Exchange Synchronisation, Navi, ein paar SozNetze (also kaum was). Bluetooth ist wegen Freisprecheinrichtung ständig an.
    Bis zum 14.10. ist das Iphon perfekt gelaufen bist zur 72 Stunden ohne zu laden.
    Am 15.10 war es morgens leer. Egal was ich abschalte es ist innerhalb von 8 Stunden leer. Das teil ist ständig warm. Mein Kollege hat das gleiche Problem seit dem 15.10! Weder ich noch er haben neue Apps installiert oder Enstellungen am 14 oder 15. geändert. Ich brauche meine Emails und ein Telefon.
    Deswegen werde dem Tip von Viola folgen und berichte danach!

    • Hi,

      ich habe iTunes nicht gelöscht, lediglich eine neue Sicherung gemacht und das Gerät vom PC genomen und direkt in die Werkseinstellungen versetzt. Nach 5 Min war es wieder neugestartet und ich habe es über W-Lan komplett neu angemeldet.
      Interessanter Weise sind auf der Tastatur neue Buchstaben wie ÖÄÜ aufgetaucht die vorher nicht direkt darauf waren. Ich habe wieder Bluetooth und folgende Ortungs-Systemdienste an: Funknetzsuche, Verkehr, Zeitzone. Siri-ist komplett aus(Sie versteht mich einfach nicht und für spielereien habe ich keine Zeit). Die einrichtung des Exchange ist komplett und um 17:22 war das Gerät auf 100%. ich habe 3 oder vier Telefonate geführt. Jetzt ist 7:22 das Gerät hat 90% Akku und wird nicht warm! Viola Danke! Ich habe das Gefühl das iOS 6 erst jetzt richtig installiert ist und vorher nur emuliert war. (Es kann aber auch Täuschen…)

  5. Hallo zusammen
    ich habe mein Iphone noch nicht updatet und wollte gerne eure Meinung hören ob ihr es updaten würded oder ob ihr es lieber nicht tun würded und vielleicht sogar auf ein neues update warten würdet?

    • Hi Myrii,
      also ich würde auf das nächste Update warten. Musst dir ja nur mal hier die ganzen Probleme durchlesen. Wenn bei dir alles funktioniert dann lass es erstmal so bis eine stabilere Version wie iOS 6.1 draußen ist.
      Gruß Lars

  6. Hi,

    Habe das IP4S. Seit dem Update kann ich das W-LAN nicht mehr aktivieren. Anfangs ließ sich es sich nach aus- und anschalten wieder aktivieren, aber das hilft inzwischen auch nicht mehr. Gibt es hierzu irgendwelche versteckten Einstellungen?

    Außerdem habe ich auch das Problem mit dem Akku das hier alle beschreiben :( Bin momentan recht unglücklich mit meinem I Phone…

    Hat jmd. einen Tipp wegen WLAN für mich?

  7. hallo
    hab genau das gleiche problem mit der rasanten akkuentladung, allerdings hab ich es urplötzlich seit dem wochenende ohne dass ich das neue iOS überhaupt schon installiert hatte. gestern riet man mir dies zu tun, da man sagte dann sei das problem gelöst. ist es aber natürlich nicht…ich finde keinen unterschied zum wochenende…der akku fällt und fällt…man kann förmlich zusehen.
    habe das forum aufmerksam gelesen und bin bis auf löschen von itunes allen hinweisen gefolgt …leider ohne positives ergebnis…:((hab gerade noch 30%, vor 5minuten waren es noch 37%…ich bin absolut verzweifelt…ein vodafonemitarbeiter riet mir das iphone einzuschicken, es würde repariert werden. wie es unschwer zu erkennen ist, ist das aber wohl ein generelles problem…:((

    • Hallo Birgit,

      man muss itunes nicht löschen. Mach eine Sicherung und in den Einstellung auf allgemein, zurücksetzen und inhalte und einstellungen löschen.
      Dann aktivier dein iphon neu. deine apps sind in appstore gespeichert und stehen für die nach der neuaktivierung bereit. Photos sollte man vorher unbeding sinchronisieren sonst sind die weg. es ist die einzige lösung glaub mir.
      Alex

  8. Bei mir hat sich das Problem mit der Akkulaufzeit erledigt, als ich unter Einstellungen/Mail,Kontakte, Kalender/Datenabgleich den Push abgeschaltet habe und auf „Stündlich“ gegangen bin.

  9. Moin Zusammen,
    nachdem Apple mein iPhone 4S nun schon 3 mal getauscht hat wegen dem Problem, schreib ich euch hier mal kurz meine Erfahrungen.
    Anscheinend liegt das Problem mit dem Akku an der schlecht Programmierten Push-Funktion der Mail-App. Dieverse Tests (Flugmodus über nacht, Diagnose von Apple) haben bei mir immer wieder ergeben, dass der Akku in Ordnung ist. Trotzdem ist mein Akku inerrhalb von 5 Stunden leer.
    Nachdem mein iPhone schon so oft getauscht wurde, habe ich es neu eingerichtet und nicht vom Backup wiederhergestellt. Ich habe ganz bewusst keine Apps installiert. Das einzige, was ich zum Auslieferungszustand geändert habe ist, dass ich den Firmen-Exchange Account eingerichtet habe.
    Der Exchange Account ist per Push eingerichtet, da ich die Firmenmails natürlich zeitnah benötige. Geht man in die Mails rein, kann man siehen, dass sich die Mail-App alle 5 Sekunden zu dem Server verbindet. Dies ist auch in den Logs auf dem Exchange-Server nachvollziehbar.
    Selbst wenn man die App beendet und in den StandBy geht, wird anscheinend dauernd eine Verbindung zum Exchange hergestellt.
    Stellt man die Abfrage nun von Push auf einen festen Zeitraum (z.B. 15 Minuten) hält der Akku wieder ohne Probleme den ganzen Tag.
    Hier ist nun Apple gefragt, schnellstmöglich ein Update zu bringen, damit dieser Fehler behoben wird.
    Viele Grüße
    Alex

  10. HI
    Habe mal die Push Funktion ausgeschaltet und auf Stündlich gestellt.
    Leider kann ich keine großartige veränderung feststellen.
    Der Akku wird bei nichtbenutzung recht schnell leer.
    MFG Torsten

1 2 3 4 5 6

    Schreib´ einen Kommentar

    Lösungen & Tipps