iOS 8: WLAN Probleme nach Update beim iPhone/iPad

Wie nicht anders zu erwarten war verursachte das iOS 8 Update Probleme mit dem WLAN und anderen Funktionen. Betroffen sind hierbei sowohl das iPhone als auch das iPad. Welche WLAN Probleme bei iOS 8 bekannt sind und was man dagegen tun kann erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Mit großer Begeisterung hat Apple das iOS 8 Update angekündigt und liefert zahlreiche neue Funktionen die das neue Betriebssystem einzigartig machen. Doch nicht bei allen Nutzern sorgt das neue Betriebssystem für Begeisterung und läßt einen schnell verzweifeln. Neben anderen iOS 8 Update Problemen sind nun auftretende Probleme mit dem WLAN für viele sehr ärgerlich und machen das iPhone oder iPad dadurch fast unbrauchbar.

Nachfolgend habe ich euch mal die bekanntesten iOS 8 WLAN Probleme mit entsprechenden Lösungsansätzen zusammengestellt. Leider funktionieren die Problembehebungen nicht in jedem Fall, da die Ursachen für die Probleme nicht bekannt sind. Solltet ihr weitere Lösungsvorschläge oder andere WLAN Probleme kennen, würde ich mich über ein Kommentar am Ende des Beitrages freuen.

Hinweis:
In vielen Foren und auch bei uns in den Kommentaren zu einem älteren Beitrag über WLAN Probleme haben Nutzer von einem Lösungsansatz mit einem Haartrockner (Fön) + Kühlschrank berichtet der das Problem gelöst haben soll. Obwohl diesbezüglich nur positive Meldungen kamen möchte ich davon abraten, da man hierbei das Gerät schnell ungewollt beschädigen kann.

iOS 8 WLAN Probleme nach dem Update

Hier mal eine kleine Auflistung von Problemen die mir Besucher meiner Webseite geschildert haben. Weiter unten findet ihr dann Fehlerbehebungsmaßnahmen die das Problem hoffentlich beheben können.

WLAN schaltet sich nach einiger Zeit einfach ab

Laut Meldung einer Nutzer schaltet sich das WLAN nach einiger Zeit ohne Zutun einfach ab und man muss sich neu einwählen. Dies betrifft vereinzelt das iPhone und das iPad.

WLAN Empfang ist deutlich schlechter trotz guter Verbindung

Seit dem Update auf iOS 8 scheint der WLAN Empfang bei einigen Nutzern deutlich schlechter zu sein. Ein Test mit einem Zweitgerät zeigte dabei den Unterschied. Beide Geräte in gleicher Entfernung mit deutlichen Empfangsunterschieden.

WLAN seit Update sehr langsam geworden

Die WLAN Verbindung scheint zwar konstant zu funktionieren, aber die Geschwindigkeit ist auffällig langsam geworden oder ist stark am Schwanken. Auch hier wurden bereits Tests mit einem Zweitgerät durchgeführt wodurch der Unterschied erkennbar wurde. Daher kann man ein Fehler des Routers ausschließen.

WLAN Regler ausgegraut

Ein auch bei früheren iOS Versionen genanntes Problem ist der ausgegraute WLAN Schieberegler der sich nicht aktivieren läßt. Nach einem Neustart des Gerätes ist WLAN dann kurzzeitig verfügbar und verschwindet wieder. In diesem Fall bitte prüfen ob der Flugmodus auch wirklich deaktiviert ist.


iOS 8 WLAN Probleme lösen

Wenn Du eines der oben genannten Probleme mit dem WLAN auf Deinem iPhone oder iPad hast kannst Du die nachfolgenden Lösungsansätze durchgehen. Natürlich ist dies auch bei nicht genannten WLAN Problemen möglich. Wer weitere Probleme oder Lösungsmöglichkeiten kennt kann gerne ein Kommentar hinterlassen.

1. Lösungsansatz Soft-Reset

Wie bei jedem Problem nach einem iOS Update empfehle ich immer einen Soft-Reset des iPhones oder iPads durchzuführen. Dies ist mit einem einfachen Neustart des Gerätes vergleichbar aber eben gründlicher. Dazu einfach die Home- und Power-Taste gleichzeitig für etwa 7-20 Sekunden gedrückt halten bis das Apple-Logo erscheint und dann loslassen. Nun starte das Gerät neu.

2. Lösungsansatz WLAN ignorieren

Info: Hierbei ist die erneute Eingabe des Router Passwortes erforderlich! Zuerst geht ihr in die „Einstellungen“ eures Gerätes und dort dann auf „WLAN„. Nun müssten euch alle verfügbaren WLAN Netzwerke angezeigt werden. Jetzt klickt ihr rechts an der Seite auf das „blaue i im Kreis“ und es erscheint die IP-Adresse des gewählten WLAN Netzwerkes. Nun klickt ihr auf „Dieses Netzwerk ignorieren“ damit es aus der Liste verschwindet. Dann WLAN deaktivieren und nach ein paar Sekunden wieder aktivieren. Jetzt könnt ihr das Gerät wieder neu mit dem Netzwerk verbinden.

3. Lösungsansatz Flugmodus / Netzwerkeinstellungen

Der Flugmodus ermöglicht euch alle Verbindungen des Gerätes vorübergehend zu deaktivieren. Wenn ihr den Flugmodus wieder ausschaltet werden alle Verbindungen neu hergestellt.

Unter „Einstellungen“ das Gerät in den „Flugmodus“ versetzen. Dann unter „Einstellungen“ –> „Allgemein“ ganz nach unten scrollen und auf „Zurücksetzen“ und dort dann auf „Netzwerkeinstellungen“. (WICHTIG: Dadurch werden die Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt und müssen ggf. neu eingegeben werden. Dies betrifft auch die Kopplungsprotokolle für Bluetooth, WLAN Kennwörter, VPN- und APN Einstellungen)

Nun müsst ihr den WLAN Router ca. 10 Sekunden vom Stromnetz trennen. (Stromkabel raus, warten und dann wieder einstecken). Zum Schluss dann den Flugmodus wieder deaktivieren. Durch diese Maßnahmen werden alle Einstellungen und Geräte neu geladen und Verbindungen neu hergestellt.

4. Lösungsansatz Bumper / Schutzhülle

Wer einen Bumper oder eine Schutzhülle verwendet sollte diese mal vorübergehend entfernen da einige Schutzhüllen den Empfang stören können. Besonders zu empfehlen ist es bei Hülle aus Metall oder Aluminum.

5. Lösungsansatz Mobiles Internet

Um die Funktionalität des WLAN zu testen mal vorübergehend das mobile Datennetzwerk deaktivieren. Es kann durchaus vorkommen, dass das iPhone oder iPad nach der besseren Verbindung sucht und so ständig zwischen WLAN und mobilem Internet wechseln will. Wenn es durch deaktivieren des mobilen Internet besser wird liegt hier die Störung.

6. Lösungsansatz Ad-Tracking

Bei einigen Nutzern (danke Klaus) konnte das Problem durch deaktivieren des Ad-Tracking behoben werden. Dazu geht ihr in „Einstellungen„, dann auf „Datenschutz„, dann ganz unten auf „Werbung“ und nun prüfen ob der Regler bei „Kein Ad-Tracking“ ausgeschaltet ist. Danach das Gerät neu starten.

So, das waren die bekanntesten Lösungsansätze bei den genannten WLAN Problemen unter iOS 8 und früheren Versionen des Betriebssystems. Solltet ihr weitere Fehlermeldungen oder Lösungsvorschläge kennen mit denen man derartige Probleme beheben kann, dann freue ich mich auf euer Kommentar.

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe. Du findest mich hier: Google+

83 Fragen & Antworten
  1. Haben mit dem iPad mini (1,5Jahre) meiner Frau auch das Problem, dass genau seit dem Update auf iOS8 das WLAN erst nur sporadisch ging und mittlerweile der Schalter ausgegraut ist. Mit iOS7 gab es NIE Probleme!
    Das iPad wurde mehrfach zurückgesetzt, auch vom Applehändler, der meinte letztendlich dass wohl wirklich der Wlan-Chip zufällig jetzt kaputt ging, das kann doch nicht sein! Bin mir sicher dass es mit iOS7 wieder ginge, aber downgrade geht ja leider auch nicht mehr.
    Für mich siehts so aus dass das Update auf iOS8 entweder den Wlanchip schrottet oder deaktiviert. Warten jetzt auf das nächste Update, iPad liegt momentan wertlos im Regal. Bin für jeden Tipp offen :)
    Ansonsten Applesupport, aber da würde man uns wohl 220€ für ein Austauschgerät abknöpfen :(((

    Wollte mir selbst grad das neue iPad Air holen und lasse jetzt erst mal die Finger davon. Unser Vertrauen in zu Apple ist mächtig angekratzt…

  2. Alles versucht. 6er (8.1) hat immer noch starke Probleme. Immer wieder rausegworfen ausm W-Lan.

    weitere Ideen oder Tipps?

  3. Hallo, ich habe alle Tipps die ich gefunden habe ausprobiert, aber leider ohne Erfolg. Mein WLAN beim iPhone 5S funktioniert seit dem Update auf iOS 8 nicht mehr. Beim IPunkt der Telekom kann man mir nicht helfen, weil ich die Nr. die hinten auf meinem Router steht eingeben muss. Aber auf meinem Router Speedport W501V gibt es keine Nr., was tun? Hat jemand eine Idee, oder gibt es neue Erkenntnisse? Ich wäre für Tipps sehr dankbar.
    Viele Grüße

    • Hallo Helge,
      also auf dem Speedport ist auf der Rückseite eigentlich ein Aufkleber auf dem der WLAN Schlüssel steht. Ansonsten auch in den Routereinstellungen zu finden. Hast Du iOS 8.1.1 schon drauf?
      Gruß Lars

  4. nach runterladen von 8.1.1 hat das i phone den externen wlan empfänger nicht mehr gefunden, lösungsansatz 2 hat wunderbar geklappt, vielen dank

  5. Hallo,
    habe das gleiche Problem mit meinem iPad mini.
    Alles was im Netz an Lösungen vorgeschlagen wird schon probiert. Mal funktioniert es, mal nicht.

  6. Was sich Apple mit den letzten updates geleistet hat, grenzt schon gewaltig
    an Unvermögen!! Mein Ipad hackt seit dem letzten update ständig vor sich hin
    und hat sich sowas von verlangsamt dass einem graust! Alle gut gemeinten
    Lösungsvorschläge (ein Dank an alle die sich um Besserung bemühen und tüfteln)
    sind für die Katz und bringen auch nicht mehr Stabiltät!
    Ich bin auf Apple nur noch sauer u. werde dies auch direkt mitteilen!

  7. Hallo,
    ich habe das gleiche Problem. In anderen Foren habe ich gelesen, dass viele Nutzer das Problem mit der Fritzbox haben. Das habe ich zwar auch, aber beruflich bedingt nutze ich das Ipad4 über den mobilen Hotspot meines Smartphones (HTC Desire HD). Besonders hier schaltet sich das WLAN im ca. 5-Minutentakt ab und ich muss die Verbindung neu herstellen. Überlege ernsthaft, mein Pad zu verkaufen, da ich es ja kaum noch nutzen kann.

  8. Hallo
    Ich kann keine Updates mehr machen……ich gebe das Passwort ein, und es passiert nichts…….liegt das auch an IOS 8???

  9. Danke für die Tipps! Mein iPad hat wieder WLAN-Empfang.

  10. Mein WLAN-Problem ist kompliziert zu beschreiben.
    1. neuer WLAN-Router von Ubee
    2. iPad Air 2 mit iOS 8.1.2: alles läuft tadellos
    3. iPhone 6 mit iOS 8.1.2:
    3.1. Speedtest mit App von speedtest.net: Ping 29, Upload 35, Download 5
    3.2. ABER: Apps wie Facebook, WhatsApp laden trotzdem langsam, teilweise gar nicht!
    3.3. die Verbindung zu iCloud kommt nicht zu stande: Foto-Upload geht nicht, App-Store nicht erreichbar
    3.3. schalte ich um auf LTE geht wieder alles ganz schnell!

    Frage: warum funktionieren scheinbar manche Apps (auch Apple-eigene) nicht mit WLAN?

1 2 3 4 5 6

    Schreib´ einen Kommentar

    Lösungen & Tipps