Wie lange bleibt ein Facebook-Konto gesperrt?

Fast täglich werden Facebook Accounts gesperrt weil diese beispielsweise gegen die Facebook Richtlinien verstoßen. Für viele stellt sich dann die Frage wie lange das Facebook Konto gesperrt bleibt.

Die Gründe für die Sperrung eines Facebook Profils können unterschiedlich sein. In der Regel wird man per E-Mail über die Sperre informiert. Wenn sich die Sperre auf einen falschen Namen bezieht hat man in der Regel die Möglichkeit seine Identität nachträglich zu beweisen, indem man eine Ausweiskopie an Facebook sendet. Um eine sperre schnellstmöglich wieder loszuwerden sollte man die Anweisungen genau befolgen und im Idealfall keine weiteren Fehler machen.

Warum wird eine Ausweiskopie verlangt?

Laut der Facebook Richtlinien verlangt Facebook von allen Nutzern die echten Namen und das echte Geburtsdatum. Wer hierbei schummelt wird früher oder später sicherlich erwischt und kann mit einer Sperre des Kontos rechnen. Um Facebook in diesen Fällen Deine wahre Identität beweisen zu können ist eine Ausweiskopie erforderlich. Nachdem dies mit Deinen Accountdaten abgeglichen wurden und das Problem somit behoben wurde wird das Dokument dauerhaft gelöscht.

Wie lange bleibt der Account gesperrt?

Immer wieder erreichen uns Meldungen von verärgerten Facebook Nutzern denen der das Facebook Konto gesperrt wurde und bei denen trotz Übersendung einer Kopie des Ausweises weiterhin der Account gesperrt bleibt. In vielen Fällen erfolgt die Beschwerde bereits kurze Zeit nachdem der Ausweis übermittelt wurde.

Doch man darf nicht vergessen, dass man nicht der einzige ist der ein Anliegen an Facebook hat oder bezüglich einer Sperre wieder freigeschaltet werden möchte. Daher kann man davon ausgehen, das es Zeit in Anspruch nimmt bis das eigene Facebook Profil wieder aktiviert bzw. geprüft wird.

Genaue Informationen wie lange es dauert bis ein Facebook Account wieder freigeschaltet wird gibt es nicht. Dies ist abhängig von mehreren Faktoren die nicht beeinflusst werden können. So kann die Blockierung zwischen ein paar Stunden und ein paar Tagen liegen. Jeder der von einer Sperre betroffen ist sollte in jedem Fall Ruhe bewahren und sich durchaus auf einige Tage des wartens einstellen.

Worauf sollte man achten?

Wenn Du falsche Angaben in Deinem Facebook Profil gemacht hast solltest Du vorerst die falschen Angaben korrigieren. Wenn Facebook Dein Profil erneut prüft und mit den Ausweisdaten vergleicht sollte es dabei keine Unterschiede mehr geben. Sonst wird die Sperre womöglich nicht mehr aufgehoben.

Achte bitte immer darauf keine Fehler zu machen und die Facebook Richtlinien zu beachten. Sende nicht zu viele Nachrichten pro Tag, makiere Nutzer nur auf Fotos auf denen diese wirklich zu sehen sind usw. Wer sich nicht an die Richtlinien hält riskiert das sein Konto dauerhaft gesperrt wird.

Mehr zu Facebook:

Facebook Fanpage erstellen
Facebook Probleme & Störungen
Facebook Deutschland Kontakt
Facebook Account gesperrt

Admin Foto

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe. Du findest mich hier: Google+

68 Fragen & Antworten
  1. antworten
    Günni 20. August 2017 um 10:40

    Bin auch gesperrt worden, zuerst wurde ich Gemobbt…..danach wurde ich gesperrt…..ich finde das unheimlich lustig, meinen die wirklich es mache mir was aus?? Die sollen sich doch die Seite in ihren A…. Stecken, alles was mit der Regierung zusammen arbeitet ist es nicht wert sich darüber auf zu regen……😊

  2. antworten
    Didi 1. September 2017 um 13:33

    Facebook schafft sich selber ab! Bin auch gesperrt und werde mein Profil löschen wenn es wieder offen ist. Facebook kann mich am A* lecken!!!

  3. antworten
    Andreas 4. September 2017 um 16:48

    So ein Mist..soeben wurde ich von Facebook erpresst meine Ausweisdaten hochzuladen, ansonsten bekäme ich keine Zugriff mehr auf mein Profil. Diese arroganten Datensammler…auch das einstmals grösste Netzwerk Myspace ging an Überheblichkeit zugrunde. Leute tut dies Praxis von Facebook kund und verbreitet sie überall….irgendwann gibt Facebook nach wenn niemand seinen Ausweis hochlädt. Beschwert man sich darüber kommt nur eine automatisierte Standardantwort die wiederum den link beinhaltet wo man seine Ausweiskopie hochladen soll. Keinerlei persönliche Kommunikation mit einem Moderator oder Ähnlichem möglich.

    • antworten
      Eddy 10. Oktober 2017 um 19:51

      Seh ich auch so!! Sch**** drau………..

  4. antworten
    Arcturus Mengsk 12. September 2017 um 22:51

    ich werde auch andauernd gesperrt und habe keinen schimmer warum. ich soll dann ein bild hochladen. werde nachdem bild hochladen zwar wieder entsperrt aber nach wenigen tagen bekomme ich genau die gleiche meldung wieder, dass mein konto aus sicherheitsgründen wegen verdacht auf irgendwelchen skurrilen aktivitäten gesperrt wurde. dabei war ich den den letzten tagen nichtmal online!!! ohne eine rückmeldung was genau das für verdächtige aktivitäten gewesen sein sollen. und dann geht das bild hochladen von vorne los. einfach nur lächerlich. sollte ich jetzt wieder zugriff bekommen werde ich den account löschen.

  5. antworten
    Chris 15. September 2017 um 18:34

    Facebook wollte einen neuen Namen von mir mit Ausweis. Habe die Rückseite der Krankenkassenkarte genommen. Da steht name und geburtsdatum drauf und das wars.
    Ich solle per email benachrichtigt werden stand da. Auf die hinterlegte Adresse habe ich keinen Zugriff mehr, wie mir auffiel. Was kann ich jetzt tun? Da ist soviel Zeug auf dem Profil, was ich bräuchte…

  6. antworten
    Joachim Leuthäuser 30. September 2017 um 16:48

    Wurde auch gelöscht Ohne Grund

  7. antworten
    Joachim Leuthäuser 30. September 2017 um 16:53

    Ohne Grund Konto gesperrt

  8. antworten
    Reiner Ernst 3. Oktober 2017 um 10:32

    Wurde vor ca.einer Woche gesperrt,weiss leider nicht den Grund !!

  9. antworten
    milluwitsch 6. Oktober 2017 um 22:25

    Totaler misslungener interner Verfizierungsprozess. So kann man seine Firma auch ruinieren.

  10. antworten
    dave 15. Oktober 2017 um 21:24

    würde im facebook dauerhaft gespeert. ich habe nichts gemacht. ich habe viele fb gruppen und habe gepostet. können sie mir helfen bitte danke.

1 2 3 5

Schreib´ einen Kommentar

Auch interessant:


IDEEcon News, Lösungen & Tipps - iOS & Android Apps