Wie lange bleibt ein Facebook-Konto gesperrt?

Fast täglich werden Facebook Accounts gesperrt weil diese beispielsweise gegen die Facebook Richtlinien verstoßen. Für viele stellt sich dann die Frage wie lange das Facebook Konto gesperrt bleibt.


Die Gründe für die Sperrung eines Facebook Profils können unterschiedlich sein. In der Regel wird man per E-Mail über die Sperre informiert. Wenn sich die Sperre auf einen falschen Namen bezieht hat man in der Regel die Möglichkeit seine Identität nachträglich zu beweisen, indem man eine Ausweiskopie an Facebook sendet. Um eine sperre schnellstmöglich wieder loszuwerden sollte man die Anweisungen genau befolgen und im Idealfall keine weiteren Fehler machen.

Warum wird eine Ausweiskopie verlangt?

Laut der Facebook Richtlinien verlangt Facebook von allen Nutzern die echten Namen und das echte Geburtsdatum. Wer hierbei schummelt wird früher oder später sicherlich erwischt und kann mit einer Sperre des Kontos rechnen. Um Facebook in diesen Fällen Deine wahre Identität beweisen zu können ist eine Ausweiskopie erforderlich. Nachdem dies mit Deinen Accountdaten abgeglichen wurden und das Problem somit behoben wurde wird das Dokument dauerhaft gelöscht.

Wie lange bleibt der Account gesperrt?

Immer wieder erreichen uns Meldungen von verärgerten Facebook Nutzern denen der das Facebook Konto gesperrt wurde und bei denen trotz Übersendung einer Kopie des Ausweises weiterhin der Account gesperrt bleibt. In vielen Fällen erfolgt die Beschwerde bereits kurze Zeit nachdem der Ausweis übermittelt wurde.

Doch man darf nicht vergessen, dass man nicht der einzige ist der ein Anliegen an Facebook hat oder bezüglich einer Sperre wieder freigeschaltet werden möchte. Daher kann man davon ausgehen, das es Zeit in Anspruch nimmt bis das eigene Facebook Profil wieder aktiviert bzw. geprüft wird.

Genaue Informationen wie lange es dauert bis ein Facebook Account wieder freigeschaltet wird gibt es nicht. Dies ist abhängig von mehreren Faktoren die nicht beeinflusst werden können. So kann die Blockierung zwischen ein paar Stunden und ein paar Tagen liegen. Jeder der von einer Sperre betroffen ist sollte in jedem Fall Ruhe bewahren und sich durchaus auf einige Tage des wartens einstellen.

Worauf sollte man achten?

Wenn Du falsche Angaben in Deinem Facebook Profil gemacht hast solltest Du vorerst die falschen Angaben korrigieren. Wenn Facebook Dein Profil erneut prüft und mit den Ausweisdaten vergleicht sollte es dabei keine Unterschiede mehr geben. Sonst wird die Sperre womöglich nicht mehr aufgehoben.

Achte bitte immer darauf keine Fehler zu machen und die Facebook Richtlinien zu beachten. Sende nicht zu viele Nachrichten pro Tag, makiere Nutzer nur auf Fotos auf denen diese wirklich zu sehen sind usw. Wer sich nicht an die Richtlinien hält riskiert das sein Konto dauerhaft gesperrt wird.

Mehr zu Facebook:

Facebook Fanpage erstellen
Facebook Probleme & Störungen
Facebook Deutschland Kontakt
Facebook Account gesperrt

Hier weiterlesen:

Admin Foto

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe. Du findest mich hier: Google+

29 Comments
  1. Reply
    Angela Marquis 15. Januar 2016 at 07:23

    Ich habe das Problem, dass ich zwar mit meinem Klarnamen registriert bin, aber den Nachnamen meines Mannes angehängt habe. Ich bin seit vielen Jahren bei fb und wurde aufgefordert, eine Ausweiskopie zu übermitteln. Diese Ausweiskopie wird von fb nicht akzeptiert. Da ich bei einer Hilfsorganisation NGO tätig bin und dieser Kommunikationsweg für mich wichtig ist, weiss ich jetzt nicht, was zu tun ist. Aus meinem Ausweis geht selbstverständlich mein offizieller Name, Geburtsdatum etc. hervor. Wieso die Deppen das nicht akzeptieren … weiss vielleicht jemand einen Rat? Danke. Angela

    • Reply
      Lars 15. Januar 2016 at 15:07

      Hallo Angela,
      wenn bei der Überprüfung der Name im Ausweisdokument nicht mit dem in Deinem Profil übereinstimmt funktioniert das leider nicht.

  2. Reply
    Birgit 21. März 2016 at 21:18

    Bin seit vielen Jahren bei FB und heute gesperrt, nimmt meine E-Mail, Passwort oder Handynummer nicht an und soll alles ändern. Blödsinn!!!

  3. Reply
    Nina 18. Mai 2016 at 17:08

    Hallo,
    wie soll man sich den identifizieren, wenn die Daten vom eingescannten Personalausweis nicht ausreichen ?
    Das Bild auf dem Perso wäre nicht mit dem FB Profilbild übereinstimmend.
    Natürlich nicht, wenn der Perso schon 8 Jahre alt ist und man eben nicht nur älter geworden ist, sondern auch eine neue Frisur und Haarfarbe hat und inzwischen eine Brille trägt bzw. tragen muss.
    Und schließlich bekommt man nicht jedes Jahr einen neuen Personalausweis ausgestellt, nur weil man plötzlich kurze blonde Haare hat statt lange schwarze wie noch im Perso von Anno dazumal.

    • Reply
      Lars 19. Mai 2016 at 16:37

      Hi Nina,
      kannst Du mal den Inhalt der Facebook-Mail posten?
      Ich kann mir das gerade nicht erklären, da man alle amtlichen Ausweise nutzen kann. Also man kann anstatt dem Ausweis beispielsweise auch die Geburtsurkunde vorlegen und da ist kein Lichtbild drauf.

  4. Reply
    Julia 24. Mai 2016 at 12:29

    Die Sperrung meines Profils is mir ehrlich gesagt total egal… Was mich nur richtig nervt ist, dass meine offizielle Seite, die über den Account läuft weiterhin sichtbar ist und ich keinen Zugriff darauf habe. Ich habe Facebook gebeten diese dann bitte auch zu deaktivieren… Wurde aber nur mit einer automatischen antwort auf die faq verwiesen… Um also auch diese Seite zu entfernen komme ich nicht drumherum Dokumente von mir einzuschicken?! Da fühlt man sich schlichtweg genötigt!!!
    Ich finde das so unverschämt!

  5. Reply
    ben 5. Juni 2016 at 15:26

    ist das Profil dann einfach offen?oder muss man das dann über ein aktivierungslink über die mails öffnen?

    • Reply
      Lars 5. Juni 2016 at 17:45

      Kommt drauf an warum Dein Profil gesperrt wurde.

  6. Reply
    Nina 28. Juni 2016 at 08:15

    Mein FB Konto wurde für mich auch ohne ersichtlichen Grund gesperrt .. Angegeben wurde das man die Vermutung hätte , ich würde unter falschem Namen agieren ..

    Ich finde ein 2- geteilter Name sollte erlaubt sein u ist keine falsche Angabe ..

    Seit Jahren nutze ich das Profil rein privat , um mit Freunden u Famile weltweit Kontakt halten zu können u natürlich um die Veranstaltungen in der Stadt mitzubekommen ..

    Ich habe weder einen unfassbar großen Freundeskreis (unter 500u somit auch nicht viel Bewegung drin , alles ist konstant !) , noch nutze ich es politisch oder für Werbezwecke .

    Meinen ganzen Namen möchte ich dort nicht sehen , jeder der mich kennt, weiß ihn ja u im Netz muss er nicht für Arbeitgeber o.a zu finden sein.. Das ist mir zu privat .

    Dass FB da nicht unterscheidet u genauer prüft VORHER ärgert mich sehr ..

    Ein Dokument hoch laden , dass irgendwo im Netz landet , empfinde ich als heikel ..

    Ich habe lediglich meinen Namen eingescannt .. Von einem Dokument , aber keine weiteren Daten , um zu zeigen , dass es mit dem 2- geteilten übereinstimmt u identisch ist mit den Emailnamen ..

    Nichts ist passiert u nun zeigt man mir gar nichts mehr an , wenn ich mein Konto suche :-(((

    Alle Bilder u Erinnerungen weg , alle Kontakte zu Freunden ..

    Nun das Dilemma : Kein Konto , kein Zugriff , nichts auffindbar u keine vernünftige Email an die man sich wenden kann.

    Einfach ein neues erstellen ist auch keine Lösung für deren vorgehen ..

    Klarnamen bis zu einem gewissen Grad finde ich ok , aber sie werden damit schließlich , dass es ein private Verknüpfung sein soll auf FB u kein Business , also will ich eben nlcht den vollständigen Namen angeben u privat u Job weiterhin als getrennte Welten halten u sehen ..

    Was kann man tun ??

    Die angegeben Hilfe -Kästchen Mails auf FB sind OUT of Order :-/

    • Reply
      Lars 28. Juni 2016 at 14:20

      Hallo Nina,
      laut Facebook soll Dein Profil Name „Identisch“ mit dem Namen auf dem Ausweisdokument sein. Ist dies nicht der Fall liegt ein Richtlinienverstoß vor und Facebook sperrt Dich ggf. langfristig. Das viele Nutzer keine vollständigen oder richtigen Angaben machen wollen ist oft nachvollziehbar, aber das ändert aktuell nichts an den Richtlinien von Facebook und fürht letztendlich zur Sperrung des Accounts. Aktuell gibt es also nur die Optionen Facebook zu verlassen oder richtige Angaben machen.

  7. Reply
    Moll 24. Juli 2016 at 20:57

    Hallo hier ist Dana ich habe seit 4 tage one Gründe eine sperre Auf mein facebook Konto dar bin mit spitz Name gemeldet Geburtstag ist auch nicht richtig eingegeben weil Wüste dar Malz wie eine Konto eingerichtet sein Dan bekomme ich eine schreiben mit ihre Konto ist one Gründe gesperrt Ausweis geschickt und keine Antwort immer noch nicht weis jemand wie lange ist die sperre Bitte auf ein Antwort danke.

    • Reply
      Lars 25. Juli 2016 at 15:24

      Hallo Moll,
      nach vier Tagen würde ich noch nicht verzweifeln und nochmals warten. Kann durchaus länger dauern.

  8. Reply
    Jrmy Wälte 4. August 2016 at 15:09

    Hallo zusammen ich ärgere mich seit ca 14 mit Facebook herum. Obwohl ich seit Jahren mit meinen richtigen Namen ein Konto habe,soll es laut FB das nicht so sein. Nach einigen Mails hin und her,2 Ausweise und eine Identitätskarte Kopie ( Personalausweis )gesendet,kommt Facebook daher mit der Antwort: Wir haben deinen Ausweis erhalten, können diesen jedoch nicht nutzen, um
    deine Identität zu überprüfen.
    Hallo… hackt es bei Facebook. Was soll die dämliche Antwort von Fb?! Auf der Karte ist Foto – Name – Geb.Datum und eigenhändige Unterschrift von mir. Kann mir jemand sagen wie ich mich sonst noch ausweisen kann???? Vielen Dank für Ideen Hinweise und Antworten.

    • Reply
      Lars 5. August 2016 at 00:30

      Das klingt ärgerlich gerade weil man bei Facebook nur per Mail kommunizieren kann. Sind die Angaben im Ausweis identisch mit denen im Profil?

  9. Reply
    Hendrik Lüer 22. September 2016 at 21:57

    Hallo,
    mein FB Account wurde gesperrt, habe mich auch schon an FB gewand, habe erst keine Antwort bekommen, nun habe ich eine Mail bekommen, dass FB mir es nicht sagen kann warum ich gesperrt wurde, ist es denn normal, ich wüsste nicht gegen was ich verstoßen haben soll ??
    Ist das denn normal, ich wüsste schon gerne gegen was ich verstoßen haben soll, wäre nett wenn mir jemand Tipps geben könnte.

    LG Hendrik

    • Reply
      Lars 22. September 2016 at 23:06

      Hi Hendrik,
      in der Regel wird man per E-Mail informiert warum der Account gesperrt wurde. Vielleicht war es die falsche Abteilung? Oder es werden diesbezüglich einfach keine Mails beantwortet. Hast Du die Mail noch? Wäre sicherlich interessant für einen Artikel.

  10. Reply
    Brolhe pascale 14. November 2016 at 06:45

    Hallo ,
    Wurde für 4 tage gesperrt weil ich ein unangemessenes Satire Bild gepostet habe . Jetzt 5 oder 6 tage später geht es immer noch nicht, ich komme in meinem Profil rein aber kann nichts posten oder Nachrichten schreiben.

1 2

    Hinterlasse einen Kommentar

    IDEEcon News, Lösungen & Tipps - iOS & Android Apps