iPhone Fotos nicht automatisch als HEIC Datei speichern. Geht das irgendwie?

Fragen & AntwortenKategorie: iPhoneiPhone Fotos nicht automatisch als HEIC Datei speichern. Geht das irgendwie?
Saskia fragte vor 1 Jahr

Hallo, 
auf meinem iPhone 8 werden Fotos in dem neuen HEIC Format abgespeichert. Inzwischen kann ich diese zwar problemlos auf meinem Windows PC öffnen, aber wenn ich diese mit Photoshop bearbeiten möchte brauche ich eine JPG Datei.
Jetzt kann man das auch auf dem iPhone einstellen, dass HEIC Dateien beim Übertragen auf dem PC in JPG umgewandelt werden. Das ganze funktioniert jedoch nicht, wenn man die Dateien aus dem Explorer auf den PC übertagen möchte. Dabei bleiben es nämlich HEIC Dateien.
Mich würde also interessieren, ob man irgendwo einstellen kann, dass die Kamera bereits beim Foto machen das Bild direkt wieder als JPG abspeichert und gar nicht erst das HEIC Format verwendet. Es ist zwar wegen dem Speicherbedarf besser, aber das ist mir egal.


1 Antworten
LarsLars antwortete vor 1 Jahr

ES FUNKTIONIERT!!!

Aktuell kenne ich auch nur die Möglichkeit in den iPhone Einstellungen der Foto-App den Haken bei “Auf Mac oder PC übertragen” zu setzen. Das ganze hat direkt nach der Umstellung nicht funktioniert. Doch nachdem ich das iPhone X neu gestartet hatte und dann erneut mit dem PC verbunden habe ging es.

Dann werden die Bilder auch im Explorer in JPG umgewandelt!


Deine Antwort
17 + 2 =

IDEEcon Community