WhatsApp im Hintergrund deaktivieren. Wie geht das beim iPhone?

Fragen & AntwortenKategorie: iPhoneWhatsApp im Hintergrund deaktivieren. Wie geht das beim iPhone?
Mr. iPhoneMr. iPhone fragte vor 3 Jahren

Auf meinem iPhone habe ich ja die Möglichkeit die Batterienutzung zu überprüfen und kann so sehen, welche Apps wann aktiv sind oder wie viel Prozent eine App an Batterie beansprucht.
Jetzt gerade steht dort bei WhatsApp beispielsweise 18 Min. Vordergrund und 24 Minuten im Hindergrund.
Ich vermute mal “Vordergrund” bedeutet die aktive Nutzung und “Hintergrund” ist das was die App ohne mein Zutun so alles macht. Aber was macht WhatsApp im Hintergrund alles? Schließlich ist das mehr Zeit als die aktive und wie kann ich es deaktivieren bzw. ausschalten?


3 Antworten
LarsLars antwortete vor 3 Jahren

Du kannst in den Einstellungen Deines iPhone die Hintergrundaktualisierung für WhatsApp deaktivieren.
Dazu gehe einfach auf “Einstellungen” -> “Allgemein” -> “Hintergrundaktualisierung”
und deaktiviere WhatsApp damit die Inhalte nicht mehr im Hintergrund aktualisiert werden.

LarsLars antwortete vor 3 Jahren

Die Hintergrundaktivitäten – die auch Akku fressen – sind nicht nur bei WhatsApp in der Regel recht hoch, sondern beispielsweise auch bei der Mail-App.
Vermutlich wird in regelmäßigen Abständen (oft) geprüft, ob neue Nachrichten verfügbar sind. Zu diesem Zweck ist eine Internetverbindung erforderlich die widerum recht viel Energie benötigt.
Also ich habe gerade mal bei mir geschaut und da ist es genauso. Im Hintergrund scheint mehr Zeit zu laufen als im Vordergrund. Werde mich aber nochmal schlau machen, ob man was dagegen machen kann.

Mr. iPhoneMr. iPhone antwortete vor 3 Jahren

Das is schon deaktiviert???


Deine Antwort
2 + 11 =

IDEEcon Community