Apple ändert Akkuprozentsymbol von iOS 16

Seitdem die Welt Anfang letzten Monats einen ersten Blick auf die wieder eingeführte Akkuprozentanzeige von iOS 16 werfen konnte, haben die Leute ihre Meinung über das Symbol kundgetan. Viele, darunter auch die stellvertretende Engadget-Redakteurin Cherlynn Low, waren der Meinung, Apple hätte es besser machen können. In der aktuellen Version bleibt das Symbol statisch und zeigt nur einen Prozentsatz an, bis die Batterie des iPhones unter 20 Prozent ihrer Kapazität fällt. Diese Design-Entscheidung macht die Anzeige weniger nützlich als sie sein sollte, da man in den meisten Fällen genau hinschauen muss, um zu sehen, wie viel Batteriekapazität man noch hat.

Neues Akkusymbol wird kommen

Apple arbeitet an einer verbesserten Version des Symbols. Heute hat das Unternehmen die zweite Beta-Version von iOS 16.1 veröffentlicht. Das Update führt unter anderem eine Verbesserung der Batterieanzeige ein. Jetzt wird das Symbol nicht mehr nur rot, wenn die Batterie des iPhones unter 20 Prozent sinkt, sondern es wird auch allmählich schwächer, wenn die Batterie schwächer wird. Das ist eine kleine Änderung, die aber die Benutzerfreundlichkeit verbessert.

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe. Du findest mich hier: Google+

2 Fragen & Antworten
  1. We’re a group of volunteers and starting a new scheme in our community. Your site provided us with valuable information to work on. You have done a formidable job and our whole community will be thankful to you.

  2. You made some clear points there. I looked on the internet for the topic and found most guys will agree with your website.

Schreib´ einen Kommentar

Durchführung eines IT Projekts
Lösungen & Tipps