Das Smartphone bleibt Deutschlands beliebteste Spieleplattform

Der PC und die Konsole wurden auf die hinteren Plätze verwiesen, das Smartphone hat sich den Thron geschnappt: Unter den beliebtesten Spieleplattformen der Deutschen ist das Mobilgerät inzwischen die unangefochtene Nummer eins. Der Trend, der sich bereits seit einigen Jahren abzeichnet, ist auch 2021 wieder ganz eindeutig zu sehen, denn das Smartphone konnte seine Vorherrschaft noch weiter stärken und wieder mehr Gamer für sich gewinnen. Das zeigt eine Studie des Branchenverbands game basierend auf Daten der Marktforschungsunternehmen GfK und data.ai, die das Spielverhalten der Bundesbürger untersucht haben. Doch woran liegt es wohl, dass wir alle am liebsten zu unseren Taschencomputern greifen, um zu spielen?

Deutschland spielt mobil


In Deutschland spielen jetzt so viele Menschen wie nie zuvor. Bereits über die Hälfte der Deutschen werfen sich in verschiedenste Spiele aller möglichen Genres – und zwar am liebsten am Smartphone. 2021 gaben 23,5 Millionen Menschen in Deutschland an, am liebsten am Smartphone zu spielen. Das sind 900.000 mehr als im Vorjahr. Was machen dagegen die traditionellen Spieleplattformen? Die Konsole kommt auf dem Treppchen auf den zweiten Platz und konnte letztes Jahr 17,8 Millionen Gamer für sich begeistern. Im Vergleich zum Vorjahr gab es hier ebenfalls wie beim Smartphone eine Steigerung, was wahrscheinlich auf den Release der Next-Gen-Konsolen zurückgeführt werden kann. Mit weitem Abstand ist der PC das Schlusslicht. Gerade mal 14,3 Millionen Deutsche daddeln aktuell am Rechner – fast eine Million weniger als noch im Jahr davor.

Keine Anschaffung teurer Spielhardware nötig


Was eindeutig gegen den Gamer-PC und extrem für das Smartphone spricht, sind die Anschaffungskosten. Will man sich am PC in die neuesten AAA-Games stürzen, muss ein leistungsfähiges Gerät her, für das PC-Gamer ganz schön tief in die Tasche greifen müssen. Und das sogar regelmäßig, schließlich muss die Hardware immer wieder aufgerüstet werden, um auch die neuesten Titel stemmen zu können. Besonders unter dem Gesichtspunkt hat das Smartphone einfach die Nase vorn. Hierzulande besitzt fast jeder bereits ein Smartphone, unabhängig davon, ob man spielt oder nicht. Überkommt einen da einmal die Neugier, ein Spiel auszuprobieren, ist das Handy schnell gezückt und der Download gestartet. Konsole und PC, die man zunächst kaufen muss und die dann auch noch zu Hause stehen, können da nicht mithalten. Der Gamer-PC ist mit dem Smartphone quasi in der Hosentasche ohnehin schon immer mit dabei.

Mobile Spiele bieten etwas für jeden – auch Neulinge


Man findet heutzutage am Mobilgerät durch die Bank weg allerlei Spielgenres, die etwas für jede Art von Spieler bereithalten, und zwar unabhängig davon, ob man sich schon lang als Gamer identifiziert oder zum ersten Mal in ein Spiel tritt. Es gibt nämlich eine enorme Vielfalt an mobilen Spielen, die auch Neulinge auf dem Gebiet ansprechen und damit immer mehr Gamer entstehen lassen. Zum Beispiel können Freunde der Spieleklassiker heutzutage einfach zum Handy greifen, um etwa Schach, Monopoly und Skat digital gegen andere Spieler zu spielen. Mit dem breiten Angebot der Online Casinos, die eine große Palette an Online Slots auf ihren Plattformen anbieten, sind selbst die Klassiker aus dem Casino digital spielbar. Die Spielbibliotheken, die vielfältige Spielautomaten mit allerlei Thematiken auf ihren Walzen umfassen, sind über den Browser oder über eine App sowohl zu Hause aus als auch von unterwegs einfach am Smartphone zugänglich.

Games, die am Smartphone ebenfalls besonders für Spielrunden zwischendurch geeignet sind, sind Casual Games, von denen es inzwischen unzählbar viele gibt. Zu den beliebtesten kostenlosen Apps mit Langzeitspaß zählt das mobile Spiel Clash of Clans, das Massen von Spielern an ihren Smartphones zu echten Strategen werden lässt. Hyper-Casual Games wie etwa Subway Surfers und Candy Crush Saga runden das Ganze noch ab. All diese Arten der Games sind für jede Art von Spieler geeignet, selbst Neulinge finden hier ganz einfach einen Einstieg. Und das i-Tüpfelchen: Enorm viele dieser Spiele sind vollkommen kostenlos spielbar. Ist es da noch ein Wunder, dass so viele Menschen zum Smartphone greifen, um zu spielen?

Smartphones haben sich in den letzten Jahren zur Spieleplattform Nummer eins entwickelt. Die Deutschen spielen am liebsten auf dem kleinen Taschencomputer, den die meisten von uns ohnehin schon besitzen. Mit der enormen, kostengünstigen und einfach zugänglichen Spielauswahl sollte die immense Beliebtheit der mobilen Games niemanden mehr verwundern.

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe. Du findest mich hier: Google+

182 Fragen & Antworten
  1. Hi there! This post couldn’t be written any better! Reading through this post reminds me of my previous room mate! He always kept talking about this. I will forward this article to him. Pretty sure he will have a good read. Thank you for sharing!

  2. An interesting dialogue is worth comment. I believe that you must write more on this topic, it might not be a taboo subject but typically individuals are not sufficient to talk on such topics. To the next. Cheers

  3. Very interesting topic, thanks for putting up. „Not by age but by capacity is wisdom acquired.“ by Titus Maccius Plautus.

  4. Thank you for sharing with us, I believe this website truly stands out : D.

  5. I do agree with all of the ideas you have presented on your post. They are very convincing and will definitely work. Nonetheless, the posts are too quick for beginners. May you please prolong them a bit from next time? Thanks for the post.

  6. Just wanna say that this is very useful, Thanks for taking your time to write this.

  7. Thanks for another informative web site. Where else could I get that type of information written in such a perfect way? I’ve a project that I am just now working on, and I have been on the look out for such info.

  8. Nearly all of whatever you say happens to be astonishingly legitimate and it makes me wonder why I hadn’t looked at this with this light previously. Your piece really did turn the light on for me as far as this particular subject matter goes. But there is one particular factor I am not necessarily too comfy with and while I make an effort to reconcile that with the actual main idea of the position, let me see exactly what all the rest of your visitors have to point out.Very well done.

  9. After research just a few of the weblog posts on your web site now, and I actually like your approach of blogging. I bookmarked it to my bookmark web site list and will be checking again soon. Pls check out my website as well and let me know what you think.

  10. This internet site is my inhalation, rattling great pattern and perfect subject material.

1 2 3 19

Schreib´ einen Kommentar

Durchführung eines IT Projekts
Lösungen & Tipps