Die 5 Besten Drohnen 2016 – Unsere Testsieger

Auch 2016 wird wohl wieder ein Jahr der Drohnen und wir zeigen euch die besten Drohnen 2016 und welche aus unserer Sicht ganz klar ein Testsieger sind.


Viele von euch haben sicherlich im letzten Jahr schon nach einer geeigneten Drohne Ausschau gehalten. Das Angebot an Drohnen für den Privatgebrauch ist inzwischen enorm und macht die Auswahl sicherlich nicht einfach.

Top-Drohnen-2016-Deutschland-zu-kaufen-Kaufempfehlung

Doch nicht nur für den privaten Bereich scheinen Drohnen immer beliebter zu werden. Auch Versandunternehmen wie beispielsweise Amazon planen in naher Zukunft Drohnen für die Zustellung von Paketen zu verwenden. Damit dies funktioniert müssen die Drohnen einige Tests erfolgreich abschließen und im Bezug auf die Sicherheit einiges leisten.

Unser nachfolgendes Testergebnis der Besten Drohnen 2016 beinhaltet nur hochwertige und empfehlenswerte Drohnen. In unserem Test ging es primär um die Funktionen, Flugstabilität und den Schwierigkeitsgrad der Steuerung. Somit fallen einige der günstigen Modelle aus dem Rennen, da diese sich meist nicht so einfach steuern lassen.

Unser absoluter Favorit für 2016 ist ganz klar die DJI Phantom 4 die erst kürzlich auf den Markt gekommen ist. Nicht nur weil DJI einer der führenden Unternehmen in der Herstellung von Drohen ist, sondern auch weil die Phantom 4 auch einen Auto-Pilot Modus bietet der es auch Anfängern ermöglicht die Drohne zielsicher und ruhig zu steuern. Zusätzlich kann man mit der Phantom 4 hervorragende Luftaufnahmen in 4K Qualität machen.

DJI Phantom 4

DJI-Phantom-4-deutschland-kaufen-Haendler

(c) DJI

Unsere absolute Empfehlung ist natürlich die DJI Phantom 4 die automatisch Hindernisse umfliegt und somit auch für Einsteiger bestens geeignet ist. Wer sich für diese Drohne entscheidet wird diese Entscheidung sicherlich nicht bereuen. Zwei optische Sensoren erkennen Hindernisse und lassen die Phantom 4 einfach dran vorbei fliegen. Sollte dies nicht möglich sein wird die Drohne langsamer und wartet auf neue Anweisungen des Piloten. Per Knopfdruck kann die Phantom 4 auch selbständig zum Ausgangspunkt zurück fliegen.

Neben den Flugeigenschaften überzeugt natürlich auch die 4K Kamera bei der man über die App ein bestimmtest Motiv zentrieren und verfolgen kann. Wenn man also beispielsweise seinen Hund auf dem Live-Bild der App antippt, wird dieser immer gefilmt auch wenn Du die Position der Drohne änderst. Ideal auch für Extremsportler ;-)

Die TapFly Funktion ermöglicht es über die App durch einfaches antippen einen Punkt zu makieren an den die Drohne dann fliegt. Hindernisse werden bei der Route natürlich automatisch umflogen.

Im Sport Modus können Drohnenrennen gestartet werden bei denen die Phantom 4 eine Geschwindigkeit von bis zu 70 Km/h erreicht. Dazu sollte man sich jedoch besser mit den Flugeingenschaften und Funktionen beim Drohnenflug auskennen.

Das sind nur die Highlights der DJI Phantom 4! Diese Super-Drohne und unseren Testsieger 2016 ist ab März 2016 auf dem Markt.

Übrigens: Auch das Vorgängermodell Phantom 3 in der Professional Version ist empfehlenswert.

DJI Phantom 4 direkt beim Hersteller kaufen
back to menu ↑

DJI Phantom 3

DJI-Phantom-3-professional-deutschland-kaufen-Haendler

(c) DJI

Aus unserer Sicht ist auch die DJI Phantom 3 die im letzten Jahr zu den beliebtesten Drohnen gehörte trotz des neuen Modells Phantom 4 noch immer eine klare Empfehlung. Denn von diesem Modell gibt es inzwischen drei Varianten zu unterschiedlichen Preisen – je nach Ausstattung.

Phantom 3 Standard für ca. 599,- €
Phantom 3 Advanced für ca. 899,- €
Phantom 3 Professional für ca. 1.199,- €

Die Unterschiede bzw. ein Vergleich der Phantom 3 Modelle im Detail findet ihr auf der Herstellersseite und sicherlich ist auch was für Deinen Geschmack dabei.

Alle Phantom 3 Modelle werden durch einen intelligenten Flug Assistenten stabil in der Luft gehalten. HD Video und 12 Megapixel Fotos können über eine WiFi Verbindung in Echtzeit auf ein passendes Mobilgerät übertragen werden. Die besseren Modelle verfügen über eine 4K Kamera.

DJI Phantom 3 Modelle vergleichen
back to menu ↑

Parrot Bebop 2

Parrot-Bebop-2-Drohen-guenstig-kaufen

(c) Parrot

Den dritten Platz in unserer Liste der Besten Drohnen 2016 belegt die Bebop 2 Drohne des ebenfalls bekannten Drohnenherstellers Parrot von dem der Klassiker Parrot Drone 2.0 stammt. Die Bebop 2 überzeugt durch sein Preis-Leistunsgverhältnis. An die Möglichkeiten der Phantom kommt die Bebop 2 zwar nicht ran, aber bietet alle wichtigen Funktionen für einen erfolgreichen Drohnenflug bei einem Gewicht von gerade mal 499 Gramm was im Vergleich zu anderen Drohnen der hohen Preisklasse sehr gering ist.

Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei der Bebop 2 laut Hersteller bei knapp 60 km/h und einer Reichweite von etwa 300m. Dank der „Return Home“ Funktion kann die Drohen wie viele andere Top Modell mit einem Knopfdruck zum Ausgangspunkt zurück fliegen. Bei der verbauten Kamera handelt es sich um eine 14 Megapixel Fisheye Kamera.

Wem die Phantom von DJI zu teuer ist wird mit der Bebop 2 eine tolle Alternative bekommen die jedoch nicht an den Testsieger ran kommt.

Parrot Bebop 2 hier kaufen
back to menu ↑

AirDog

AirDog-Drohne-in-Deutschland-kaufen

(c) Airdog

Was in unsere Top 5 Drohen auf keinen Fall fehlen darf ist die AirDog vom gleichnahmigen Hersteller, deren Produktion erst im Letzten Jahr durch eine Crowdfunding Aktion ins Leben gerufen wurde. Die AirDog ist die erste Drohne, die eigenständig fliegt und nicht gesteuert werden muss. Sie wurde speziell für Sportler entwickelt, damit sich diese bei Ihren Aktivitäten filmen können ohne Hand anlegen zu müssen. Weiterhin kann die Drohne ganz einfach für den Transport zusammengeklappt werden.

Mit nur wenigen Handgriffen kann man die Drohen auf die gewünschte Position einstellen. Dies geschieht über ein am Handgelenk befestigtes Steuergerät welches der Drohne auch zur Orientierung dient. Konzipiert ist die AirDog für die Verwendung einer GoPro Action Cam die leider nicht im Lieferumfang inbegriffen ist.

Aktuell kann die AirDog nur über den Hersteller in den USA bestellt werden und die Action Cam muss man zusätzlich kaufen. Da das System noch nicht ausgereift ist, sollte man erste Tests von Käufern abwarten. Dennoch eine tolle Idee die sicherlich seine Liebhaber finden wird.

AirDog Drohne hier kaufen

Hier weiterlesen:

Admin Foto

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe. Du findest mich hier: Google+

Hey, hast Du eine Frage oder möchtest was loswerden?

      Hinterlasse einen Kommentar

      IDEEcon News, Lösungen & Tipps - iOS & Android Apps