Facebook versteckt in Excel-Tabelle ermöglicht heimliches surfen

Wer möchte schon bis zum Feierabend bzw. bis nach der Schule warten um Nachrichten von Freunden bei Facebook zu lesen. Viele trauen sich nicht während der Arbeit oder im Unterricht auf die Seite von Facebook zu gehen – aus Angst erwischt zu werden.

Eine neue Anwendung ermöglicht es jetzt während der Arbeitszeit heimlich auf den eigenen Facebookaccount zuzugreifen.
Die Anwendung zeigt nämlich anstatt der üblichen Facebook Seite eine harmlos wirkende Excel-Tabelle.

 

Wer die Anwendung braucht oder einfach nur testen will sollte folgendermaßen vorgehen:

So geht´s!

Geh auf die Seite www.hardlywork.in und klicke auf „Gimme dem spreadsheets“ zu deutsch „Her mit den Tabellen“. Die Anmeldung funktioniert natürlich über den eigenen Facebook Account und dann muss der Zugang der Anwendung zugestimmt werden. (Allow) Diese Zustimmung ist erforderlich, da Deine Daten ja in die Excel Tabelle eingefügt werden müssen. (Hoffen wir mal das die Daten an keine Dritten gelangen werden.)

Wie nun zu erkennen ist erscheint eine Excel Tabelle die Dein Facebook Account in abgespeckter Version darstellt. Bilder, Buttons und alles weiter was auf Facebook hinweisen könnte wird also nicht mehr angezeigt.

Folgende Funktionen stehen in der Excel Ansicht zur Verfügung:

Boss-Taste [ist der Chef im Anmasch einfach schnell auf die „Space“ Taste drücken und eine Tabelle erscheint. Durch erneutes drücken gelangt man zurück)] Freunde Suchen [die Suche erfolgt in der Adressleiste von Excel (über der Tabelle)] Logout [um sich abzumelden einfach auf das rote X oben rechts] Mehr laden [in der unteren Leiste steht „Load More“ – dadurch werden ältere Einträge angezeigt] Pinnwand [ebenfalls in der unteren Leiste steht „My Wall“ – damit Du deine Pinnwand anzeigen kannst]

Um die Pinnwand eines anderen Nutzers zu sehen einfach auf dessen Namen klicken.
Legt man die Maus über einen Namen, wird das entsprechende Profilbild unten rechts angezeigt.

 

Fazit: Sicher für den ein oder anderen eine nützliche Lösung heimlich auf Facebook zugreifen zu können. Allerdings sollte man nicht vergessen das es dennoch in vielen Unternehmen verboten ist während der Arbeitszeit privat zu surfen.

 

 

Admin Foto

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe. Du findest mich hier: Google+

1 Kommentar
  1. antworten
    Gustav 17. Juli 2011 um 10:23

    Wirklich Super! Gefaellt mir sehr! Wo ist der Like Button fuer Facebook?

Schreib´ einen Kommentar


IDEEcon News, Lösungen & Tipps - iOS & Android Apps