iMessage ohne iPhone deaktivieren

iMessage ohne iPhone deaktivieren da dieses bereits verkauft wurde oder einfach nicht mehr verfügbar ist. Welche Möglichkeiten es gibt und was genau man tun muss um iMessage zu deaktivieren erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Das iPhone wurde beispielsweise verkauft und die Nachrichten kommen weiterhin auf dem verkauften iPhone an. Oder das iPhone wurde gestohlen und der Dieb bekommt jetzt auch noch privaten iMessage Nachrichten zu lesen. Diese und weitere Szenarien sind durchaus möglich und können ärgerlich sein. Doch für diese Fälle gibt es bei Apple natürlich die Möglichkeit iMessage ohne das iPhone zu deaktivieren.


Auch vor einem Verkauf des iPhones sollte also jeder darauf achten, dass iMessage für die eigene Rufnummer deaktiviert ist. Nur so kann man sicher sein, dass der neue Besitzer keine weiteren iMessages bekommt bzw. die eigene Rufnummer keinem fremden iPhone zugeordnet wird.

Anhand der nachfolgenden Möglichkeiten könnt ihr iMessage ohne iPhone deaktivieren. Für die erste Variante ist es natürlich erforderlich, dass ihr euer iPhone oder iPad zuvor registriert habt. In der Regel geschieht dies bei der Erstinstallation eures Gerätes.

iMessage über Supportprofil deaktivieren

Dein Supportprofil ist Dein persönlicher Bereich bei Apple über den man seine Apple Produkte verwalten kann und beispielsweise seine Kontoinformationen zusammengefasst findet. Hier wird die eigene Rufnummer mit der Apple-ID verknüpft und gespeichert. Um iMessage nun über das Supportprofil und ohne iPhone zu deaktiveren geht ihr folgendermaßen vor:

1. Im Supportprofil anmelden
Zuerst geht ihr auf „Mein Supportprofil“ und meldet euch dort mit eurer Apple-ID und dem dazugehörigen Passwort an.

apple-mein-supportprofil-login-startseite

2. Gerät auswählen
Nun seht ihr eine Auflistung aller von euch bei Apple registrierten Produkte und wählt das gewünschte Produkt bzw. iPhone aus bei dem ihr iMessage deaktivieren wollt.

apple-support-profil-produkte-einstellungen

3. iPhone entfernen
Im nächsten Schritt findet ihr alle Details und Aktivitäten zu diesem Gerät und findet einen Button auf dem steht „Produkt entfernen“. Durch einen Klickt auf diesen Button wird euer iPhone nun aus der Liste entfernt und ist nicht mehr Deiner Apple-ID zugeordnet. Die Eingabe muss dann noch bestätigt werden.

Sobald das Gerät erfolgreich entfernt wurde bekommt man eine Bestätigungs E-Mail gesendet. Dadurch kommen Deine iMessage Nachrichten auch nicht mehr auf diesem iPhone an.

iphone-produkt-enfernen-imessage

iMessage Rufnummer deaktivieren bzw. abmelden

Die zweite Variante iMessage zu deaktivieren kann mit oder ohne iPhone erfolgen. Dabei wird die zugeordnete Rufnummer deaktiviert bzw. entfernt. Dabei ist es jedoch erforderlich die SIM Karte der entsprechenden Rufnummer in ein Handy eingelegt zu haben. Denn zur Deaktivierung wird an diese Rufnummer eine normale SMS gesendet die einen Bestätigungscode beinhaltet, der dann auf der Webseite eingegeben werden muss.

iphone-rufnummer-telefonnummer-entfernen-imessage

Apple stellt für diesen Zweck extra eine Seite zur Verfügung auf der man sich von iMessage abmelden kann. Hat man diese Variante genutzt ist nur die Zuordnung der Rufnummer deaktiviert. iMessages können weiterhin über die angemeldete Apple-ID empfangen werden.

Solltet ihr noch Fragen oder Anregungen haben könnt ihr gerne ein Kommentar hinterlassen.

Hier weiterlesen:

Admin Foto

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe. Du findest mich hier: Google+

Hey, hast Du eine Frage oder möchtest was loswerden?

      Hinterlasse einen Kommentar

      IDEEcon News, Lösungen & Tipps - iOS & Android Apps