iOS 12: Apps funktionieren nicht oder stürzen ab

Nachdem iOS 12 veröffentlicht wurde haben viele das neuste Update von Apple erfolgreich auf ihrem iPhone oder iPad installiert. Doch bei vielen Nutzern gibt es seit iOS 12 Apps die Probleme verursachen oder gar nicht mehr genutzt werden können weil sie beispielsweise immer abstürzen.

Aufgrund der neuen Funktionen von iOS 12 wollten viele es natürlich sofort herunterladen und testen. Und wenn bei dem Update alles geklappt hat kann es auch schon losgehen. Viele Funktionen werden einen nicht unbedingt überraschen aber es ist eben alles neu.

Doch mit dem Update auf iOS 12 kommen natürlich auch Probleme wie beispielsweise die mit zahlreichen Apps. Es kann durchaus vorkommen, das nach dem Update einige Apps nicht mehr problemlos funktionieren. Bei vielen Apps kann es auch passieren, dass diese immer wieder abstürzen und neu gestartet werden müssen.

iOS 12: Apps machen Probleme

Natürlich schieben alle die Schuld erst einmal zu Apple, da seit dem Update auf iOS 12 manche Apps nicht mehr richtig funktionieren. Der Grund ist nahe liegend, da vor dem Update noch alles super lief und die Probleme erst mit dem Update aufgetreten sind. Doch Apple ist nur indirekt daran schuld und hat keinen Einfluss auf die Funktionen der meisten Apps.

Denn die meisten Apps stammen nicht von Apple sondern von Drittanbietern. Diese hatten in den letzten Wochen vor der Veröffentlichung von iOS 12 die Möglichkeit ihre Apps mit dem neuen Betriebssystem zu testen und ggf. zu optimieren. Bei bekannten und viel verwendeten Apps sind die Entwickler in der Regel recht schnell und bringen zur Fehlerbehebung bereits nach kurzer Zeit ein Update raus. Doch bei weniger bekannten Apps kann es schon mal länger dauern bis diese wieder funktionieren. Letztendlich hängt es also vom jeweiligen Entwickler ab – wann die App wieder funktioniert und keine Abstürze mehr verursacht.

Allgemein gesagt sollte man sich in diesen Fällen ein wenig gedulten und den Entwicklern ein wenig Zeit geben eine aktualisierte Version ihrer App bereitzustellen. Wer darauf keine Lust hat sollte grundsätzlich auf Apps von bekannteren Entwicklern zurückgreifen.

App Probleme lösen

Wer nicht auf ein Update warten möchte hat natürlich die Möglichkeit das Problem selbst in die Hand zu nehmen und nach Lösungen zu suchen. In jedem Fall solltet ihr es mal mit einem Neustart des Gerätes versuchen und danach schauen ob sich etwas geändert hat.

Auch ist es oft hilfreich die betroffene App zu löschen und neu zu installieren. Allerdings solltet ihr im Vorfeld klären, ob eventuell existierende Spielstände irgendwie gesichert werden können bzw. nach der Neuinstallation der App wieder geladen werden können. Dies ist bei jeder App unterschiedlich und in vielen Fällen können Dokumente oder Daten auch in der iCloud gesichert werden.

ÜBERSICHT: iOS 12 Probleme und Lösungen

Hast Du auch seit dem Update auf iOS 12 Probleme mit Apps die gar nicht mehr funktionieren oder ständig Abstürze verursachen? Dann kannst Du uns einen Kommentar hinterlassen was für Fehler auftreten und um welche App es sich handelt. Natürlich sind auch Fragen und Anregungen gerne willkommen.

Admin Foto

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe. Du findest mich hier: Google+

1 Kommentar
  1. IPHONE 6
    IOS 12.1
    stürzt ständig ab, geht an und nach 1 Minute wieder aus, bisher noch nie gehabt
    Fehler ist reproduzierbar
    weder WLAN, noch Bluetotth noch Hintergrundaktualisierung ausschalten hat etwas gebracht

    Schreib´ einen Kommentar

    
    Lösungen & Tipps