iOS 8: iTunes Store Probleme beheben

Es erreichen uns immer mehr Meldungen von iPhone und iPad Nutzern, dass der iTunes Store Probleme verursacht. So kann beispielsweise keine Verbindung zum iTunes Store hergestellt werden. In diesem Beitrag erfahrt ihr wie ihr derartige Probleme beheben könnt.

Bereits in der Vergangenheit gab es zahlreiche Nutzer die Probleme mit dem iTunes Store auf dem iPhone oder iPad hatten. Doch seit dem Update auf iOS 8 scheinen die Probleme häufiger aufzutreten. Besonders oft erreicht uns die Meldung, das sich der Tab wo die Filme sind nicht mehr öffnen bzw. laden läßt. Warum dies nur die Filme betrifft ist noch nicht bekannt. Laut Apple ist dieses Problem nicht bekannt. Lediglich allgemeine Probleme bei der Verbindung zum iTunes Store.


Uns wurde leider auch noch kein funktionierender Lösungsansatz gesendet mit dem sich das Problem im iTunes Store und den Filmen beheben läßt da das Problem offensichtlich nur vereinzelt auf einigen wenigen Geräten verusacht wird. Zurückzuführen ist dies warscheinlich auf ein Fehler in der iTunes App da anderen Bereich wie beispielsweise Musik oder TV-Sendungen problemlos aufgerufen werden können.

Problem:

Öffnet man die iTunes Store App auf seinem iPhone oder iPad scheint alles zu funktionieren. Klickt man dann jedoch in der unteren Menüleiste auf den Reiter „Filme“ bekommt man nur einen schwarzen Bildschirm und es scheint als würde iTunes versuchen die Inhalte zu laden. Doch auch nach längerer Wartezeit passiert nichts weiter und die Filme werden nicht geladen.

Was kann man tun?

Solange noch keiner eine Lösung gefunden hat kann man nur spekulieren wie man diesen Fehler beheben kann. Die iTunes Store App kann man auch leider nicht deinstallieren und neu draufspielen. So bleibt einem nur die Möglichkeit sein Backup wieder draufzuspielen oder auf das nächste Update von Apple zu warten. Wenn man gerne Filme schauen möchte ist dies natürlich sehr ärgerlich. Alternativ könnt ihr euch Filme natürlich auch vorübergehend anderweitig besorgen. Auch in meinem Bekanntenkreis hat sich bereits einer gemeldet und mir das Problem geschildert. Er ist ein absoluter Filmfreak und kann einfach nicht ohne Filme leben ;-)

In seinem Fall konnten wir das aber ganz einfach lösen. Durch diese vorübergehende Lösung kann er weiterhin Filme, Serien usw. schauen und es entstehen im keine Kosten. Denn er hat sich jetzt eine kostenlose Testmitgliedschaft bei Amazon Prime geholt und kann so kostenlos zahlreiche Filme schauen. Die Testmitgliedschaft geht 30 Tage lang und wenn er es dann nicht mehr haben will beendet er das wieder.

Doch ich glaube kaum dass er das beenden wird. Denn Amazon Prime kostet „im Jahr“ gerade mal 49,- Euro und er kann so viele Filme und Serien schauen wie er will. So spart er im Vergleich zu Apple Filmen deutlich mehr Geld. Da er eine Apple-TV Box hat kann er die Filme über die Amazon App abspielen und über die TV Box auf den TV streamen. Besser gehts nicht ;-)

Vielleicht ist das auch für einen von euch interessant? Entweder nur 30 Tage kostenlos testen oder dann länger behalten.

Einfach „Alle Infos zu Amazon Prime“ mal anschauen und dann die Amazon Prime App herunterladen.

Hier weiterlesen:

Admin Foto

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe. Du findest mich hier: Google+

Hey, hast Du eine Frage oder möchtest was loswerden?

      Hinterlasse einen Kommentar

      IDEEcon News, Lösungen & Tipps - iOS & Android Apps