iPhone Familienfreigabe ohne Kreditkarte nutzen

Mit dem neuen Betriebssystem iOS 8 hat Apple nun die neue Funktion „Familienfreigabe“ integriert und ermöglicht es nun allen Mitgliedern in der Familie iTunes Einkäufe, iBooks und Apps gemeinsam zu nutzen ohne dafür einen Account zu teilen.

iphone-familienfreigabe-ohne-kreditkarte-nutzen-einrichten-ipad-appleDabei können Zahlungen im App Store beispielsweise über eine Kreditkarte bezahlt werden und die Einkäufe der Kinder können durch die Eltern freigegeben werden. Zusätzlich können gemeinsame Dokumente wie Fotos oder ein Kalender gemeinsam genutzt werden.

Klingt doch nicht schlecht, oder? Und sicherlich haben sich viele schon einmal mit der Aktivierung der Familienfreigabe auseinandergesetzt und mussten schnell feststellen, dass die Aktivierung Familienfreigabe nur mit einer gültigen Kreditkarte möglich ist. Doch nicht jeder in Deutschland besitzt eine Kreditkarte und schon ist die neue Funktion der Familienfreigabe für viele hinfällig.


iPhone Familienfreigabe ohne Kreditkarte möglich?

In den USA ist das zahlen mit Kreditkarte bereits Standard und viele jugendliche ab 12 Jahren besitzen bereits eine eigene Kreditkarte. Diese Variante der Zahlungsmethode ist in Deutschland jedoch nicht so verbreitet und stellt viele iPhone oder iPad Nutzer vor eine berechtigte Frage: „Kann man die Familienfreigabe auch ohne Kreditkarte nutzen?“

Bevor die Frage abschließend beantwortet wird sollte man wissen, dass für die Nutzung der Familienfreigabe nur eine Kreditkarte erforderlich ist. Es reicht also aus, wenn ein Elternteil seine Kreditkartendaten hinterlegt. Natürlich können die Kinder durch die Familienfreigabe nicht uneingeschränkt darauf zugreifen und nach belieben Geld ausgeben. Wenn die Kinder beispielsweise eine kostenpflichtige App kaufen möchten müssen diese die Eltern um Erlaubnis fragen und das iPhone sendet eine Anfrage an die Eltern. Die Eltern bekommen dann eine Nachricht auf ihrem iPhone und können die Anfrage prüfen oder auf später verschieben. Ohne die Zustimmung der Eltern sind Käufe also nach wie vor nicht möglich.

Laut Apple ist die Nutzung der Familienfreigabe ohne gültige Kreditkarte nicht möglich. Doch wer möchte sich schon eine Kreditkarte anschaffen nur um die Familienfreigabe von Apple nutzen zu können? Warum Apple auf die Kreditkarte besteht ist mir leider nicht bekannt und gerade in Deutschland sind viele genau darüber verärgert.

Warum keine Kreditkarte?

Warum in Deutschland viele noch keine eigene Kreditkarte besitzen hat recht unterschiedliche Gründe. Die einen wollen keine Kreditkarte und sich die Gebühren lieber sparen und andere widerum bekommen beispielsweise wegen einem Schufaeintrag keine eigene Kreditkarte.

In diesem Fall ist das Stichwort „Prepaid Kreditkarte“. Bei diesen Kreditkarten handelt es sich um keine echten Kreditkarten, sondern eben Prepaid bei denen man zuvor Guthaben drauf haben muss über welches man dann verfügen kann. Doch laut einiger Foren im Internet sollen nicht alle prepaid Kreditkarten auch wirklich im Apple Store funktionieren.

Welche Prepaid Kreditkarte für den Apple Store?

Bei der Wahl der geegneten Prepaid Kreditkarte für den Apple Store sollte man die Angebote vergleichen und besonderes Augenmerk auf die Gebühren legen. Weiterhin gibt es viele Anbieter die nicht in Deutschland ihren Firmensitz haben. (Hierbei soll es oftmals zu Problemen kommen da die prepaid Kreditkarten einem anderen Land zugeordnet werden.)

Unsere empfohlene Prepaid Kredikarte für den App Store bzw. die Familienfreigabe ist die Payango Prepaid Kreditkarte die in Kooperation mit der LB Baden Württemberg zur Verfügung gestellt wird. Hierbei handelt es sich um eine Prepaid VISA Kreditarte die bereits ab einem Alter von 12 Jahren bestellt werden kann und ohne Schufa erfolgt. Es besteht sogar die Möglichkeit ein eines Wunschmotives zu wählen. Die Jahresgebühr der Karte liegt bei 25,- Euro und die Kreditkarte ist jederzeit kündbar.

Solltest Du noch weitere Prepaid Kreditkarten kennen die empfehleswert für den Apple App Store sind kannst Du gerne ein Kommentar hinterlassen. Auch bei Fragen oder Anregungen kannst Du die Kommentarfunktion am Ende dieses Beitrages nutzen.

Hier weiterlesen:

Admin Foto

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe. Du findest mich hier: Google+

7 Comments
  1. Reply
    Michael 15. Januar 2015 at 12:21

    Mich würde interessieren, ob MyWireCard funktioniert?

    • Reply
      Sven 17. März 2015 at 20:28

      MyWirecard geht nicht.

  2. Reply
    Jay 22. Juli 2015 at 01:03

    An der tanke gibt es ja prepaid karten die man aufladen kann. Visa und Mastercard, sollte funktionieren oder?

    • Reply
      René 23. Juli 2015 at 17:30

      Ich habe mir eine payango Kartegeholt nur leider funktioniert die Aktivierung nicht muss mal warten wann es geht.

  3. Reply
    JK 14. November 2015 at 15:33

    Wer nur hat sich denn diesen Schwachsinn ausgedacht?

    Mein Konto ist mit Guthaben gefüllt – warum also dieser Zwang, das wird ja immer schöner mit dieser Diktatur weniger Marktmonopolisten!

  4. Reply
    reimer 30. April 2016 at 19:21

    eben typisches Ami-Verhalten….

  5. Reply
    reimer 30. April 2016 at 19:23

    typische Ami-Regeln. Den Menschen die Übersicht nehmen und abzocken

    Hinterlasse einen Kommentar

    IDEEcon News, Lösungen & Tipps - iOS & Android Apps