iPhone/iPad Apps lassen sich nicht löschen bzw. entfernen

In der Regel lassen sich auf dem iPhone oder iPad installierte Apps problemlos deinstallieren. Doch was kann man machen, wenn sich Apps plötzlich nicht mehr löschen bzw. entfernen lassen? Hier erfährst Du es.

Jeder Nutzer eines iOS Gerätes hat sich schnell an die benutzerfreundliche Gestaltung seines iPhone oder iPad gewöhnt. Apps lassen sich mit nur zwei klickst auf dem Gerät installieren und können ebenso schnell und unkompliziert wieder deinstalliert werden. Doch immer wieder gibt es Meldungen von Nutzern die Probleme haben eine App auf dem iPhone/iPad zu löschen. Warum dies immer wieder mal vorkommen kann hat unterschiedliche Gründe.

Hinweis
Nachfolgend gibt es je nach auftretenden Problemen die passenden Lösungsansätze. Apps die über iOS bereitgestellt werden können grundsätzlich nicht gelöscht werden.

Apps lassen sich nicht aktualisieren

Häufig treten während einem Update einer App Probleme auf und die Aktualisierung wird unerwartet unterbrochen. Bei einem App-Update wird die neuste Version auf das Gerät heruntergeladen und neu installiert. Doch während des Download oder der Aktualisierung kann es durchaus zu Fehlern kommen, die einen Abbruch der Aktualisierung zur Folge haben. Sind die wichtigsten Schritte nicht erfolgreich abgeschlossen lassen sich Apps manchmal nicht mehr öffnen.

Nicht in allen Fällen hilft es die entsprechende App einfach erneut herunterzuladen oder das Gerät einfach mal neu zu starten. Dann erhoffen sich viele durch eine deinstallation der App mehr Erfolg. Dazu muss man die App aber erst einmal löschen können.

Das „x“ zum Löschen einer App erscheint nicht mehr

Bei dem Versuch eine App zu deinstallieren kann es auch vorkommen, dass das „x“ zum Löschen der App gar nicht mehr erscheint. Entweder verursachte die App Probleme und kann aufgrund eines Fehlers nicht gelöscht werden, oder das Löschen wurde in den Einschränkungen deaktiviert.

Erscheint das Symbol, aber die App kann trotzdem nicht gelöscht werden, findet ihr weiter unten einen weiteren Lösungsansatz.

  1. Zuerst öffnet ihr die Einstellungen eures Gerätes und geht dort auf Allgemein.
  2. Nun weiter  unten findet ihr dann den Menüpunkt „Einschränkungen“ die auf „Ein“ stehen müssten. Um hier Änderungen vornehmen zu können müsst ihr den PIN eurer Code-Sperre eingeben.
  3. Jetzt erscheinen einige Einstellungspunkte und wir suchen „Apps löschen“ und legen den Schalter auf grün, damit Apps wieder gelöscht werden können.

Einschraenkungen-Apps-Loeschen-Einstellungen-iphone

Sollte jetzt noch immer kein „x“ zum Löschen der App erscheinen, handelt es sich warscheinlich um eine App von Apple die mit dem iOS installiert wurde und somit nicht gelöscht werden kann. Wenn diese stören könnt ihr diese in einen Ordner verschieben.

Apps lassen sich nicht löschen bzw. entfernen

Apps-loeschen-x-symbol

Um eine App von einem iOS Gerät zu deinstallieren, muss man nur das App-Icon auf dem Display löschen, damit die App dauerhaft entfernt wird. Dazu hält man den Finger einfach auf der App gedrückt bis diese anfangen zu wackeln und ein „x“ in der Ecke der Apps erscheint. Nun tippt man einfach auf das „x“ und bestätigt die Frage, ob die App wirklich gelöscht werden soll.Sofern die App Daten im Game Center oder Gerät speichert sind, wird man noch gefragt ob diese behalten oder gelöscht werden sollen.

Wenn das nicht funktioniert und die App dennoch löschen wollt, dann geht ihr folgendermaßen vor:

Einstellungen -> Allgemein -> Speicher- & iCloud-Nutzung -> Speicher verwalten

Dort sucht ihr nach der App die ihr löschen wollt und tippt diese an. Nun erscheinen ein paar Infos zu der App und ein Button auf dem „App löschen“ steht. Nachdem ihr auf den Button geklickt habt ist die App von eurem iPhone oder iPad gelöscht. Allerdings kann es sein, dass die Verknüpfung auf dem Display noch vorhanden ist. Diese lässt sich jetzt wie gewohnt entfernen.

Solltet ihr noch Fragen oder Anregungen haben könnt ihr weiter unten gerne einen Kommentar hinterlassen.

Admin Foto

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe.
Du findest mich hier: Google+

44 Fragen & Antworten
  1. antworten
    Franz 12. April 2017 um 17:54

    habe eine App im Verzeichnis „gekaufte Apps“, die sich aufgehängt hat. Sie lässt sich weder löschen noch updaten. Wie kann ich diese entfernen?

    • antworten
      Lars 12. April 2017 um 18:52

      Hallo Franz,
      hilft der Beitrag nicht weiter?

  2. antworten
    M.A Göksu 16. April 2017 um 23:15

    Hallo!
    Ich habe jetzt über 2 Std versucht mit tips u Tricks einen App zu löschen aber leider ist es mir nicht gelungen. ??

  3. antworten
    Esra 23. April 2017 um 17:45

    Hallo zusammen, die Hinweise sind alle super. Leider kann ich einige Apps nicht löschen. Es sind keine Einschränkungen etc. hinterlegt, das x erscheint auch an der App, nur ist der Hinweis im Anschluss „löschen“ rot!!! Es lässt sich somit nichts löschen :( Danke für die Tipps ??

  4. antworten
    BeNa 28. August 2017 um 18:59

    Super Tip. Alles Andere hat nicht funktioniert. Danke!!

  5. antworten
    BeNa 28. August 2017 um 19:00

    Super. Danke!!

  6. antworten
    kallhu 25. September 2017 um 12:59

    Endlich konnte ich eine ungewünschte App – immer erschien der Verweis zu „teilen“, löschen. Dankeschön!

  7. antworten
    Karl 11. Oktober 2017 um 09:00

    Ich habe auf dem iPad eine App gelöscht, wie oben beschrieben. Nun stelle ich aber fest, dass Updates dieser App immer noch nachgeführt werden, obwohl ich sie gar nicht mehr will. Wie kann ich sie definitiv von meinem iPad verbannen?

  8. antworten
    Erwin 26. Oktober 2017 um 18:57

    Danke, nach ewigem Herumprobieren war der letzte Tipp endlich die Lösung!

  9. antworten
    Sabrina 17. November 2017 um 07:53

    Hi,

    Selbst unter den Einstellungen „ Iphonespeicher „ steht die App nicht die ich löschen möchte , das Feld ist dunkel es erscheint Kein Kreuz . Hat jemand Vlt einen Rat für mich ?

  10. antworten
    Maike 2. Dezember 2017 um 08:17

    Hallo, habe alle diese Schritte mehrmals gemacht, neu gestartet etc…. trotzdem bleibt die App, nicht mehr mit ihrem alten Namen sondern einem komischen Kürzel. Sie belegt 1,5 GB daher würde ich sie wirklich gerne loswerden !!!!

1 2 3

Schreib´ einen Kommentar


IDEEcon News, Lösungen & Tipps - iOS & Android Apps