Keylogger Software erkennen und entfernen (all Windows)

Mit Programmen wie Refog Keylogger kann man problemlos andere PCs ausspionieren und so an Daten und Informationen kommen die eigentlich geheim bleiben sollten.

Hier mal die Funktionen der Refog Produkte:
Das Programm gibts HIER zum download.

– Tastatureingabe Protokollieren (Um Passwörter herauszufinden etc.)
– URL Überwachung (Besuchte Webseiten herausfinden)
– Überwachungen der Anwendungen (welche Programme wurden benutzt)
– Screenshots erfassen
– Unsichbarer Modus
– Chat abhören (wer hat mit wem gechattet und was geschrieben)
– E-Mail und FTP Lieferung (Log-Datei automatisch per email erhalten)
– Alarm Stichworte (selbst bestimmte Stichworter melden)
– Echtzeit Netzwerk Protokoll

Zu erkennen Sie diese Programme nicht auf anhieb und nicht alle Virenprogramme geben eine Meldung raus. Erst recht nicht wenn das entsprechende Programm zuvor im Virenprogramm freigegeben wurde.

So können Sie herausfinden ob der Refog Keylogger auf Ihrem System installiert ist und wie Sie ihn entfernen können:

Ist Refog bei Ihnen installiert? Drücken Sie WIN + R Taste um das Fenster Ausführen zu öfnnen (alternativ auf START – AUSFÜHREN). Dort geben Sie runrefog ein und drücken Enter. Wenn Sie eine Meldung wie „Windows kann runrefog nicht finden“ erhalten ist Refog nicht auf Ihrem System. Sollte eine Passwortabfrage erscheinen, ist Refog auf Ihrem System und Sie werden unerwünscht überwacht. In diesem Fall lesen Sie die folgende Anleitung!

1. Drücken Sie gleichzeitig die WIN + R Taste. (alternativ auf START – AUSFÜHREN)

Unter Windows XP:
Geben Sie “ %ALLUSERSPROFILE%\ApplicationData\MPK “ ein und klicken Sie auf OK.

Unter Windows Vista/7:
Geben Sie  “ %ALLUSERSPROFILE%\MPK “ ein und klicken Sie auf OK.

2. Löschen Sie die Datei SOOOO.

3. Starten Sie erneut das Fenster „Ausführen“ (WIN + R Taste) und geben erneut „runrefog“ ein und klicken auf OK.

4. Gehen Sie nun zu den Tools aus der Menüleiste und wählen „Deinstallieren“

Auf Windows 7 Beta funktionierte die die Deinstallation leider nicht.

Admin Foto

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe. Du findest mich hier: Google+

15 Fragen & Antworten
  1. antworten
    Nik 31. März 2011 um 11:10

    Neuste Version ist echt super!

  2. antworten
    Kalhor82 20. September 2011 um 08:01

    Und funktioniert das Teil auch auf meinem IPhone. Ich werde gestalkt. Die Polizei kann mir bislang gar nicht helfen. Keiner weiss was los ist wer das macht. Aber es muss so sein das ich via Handy überwacht werde.

    Von meinem Instinkt/Gefühl: Ortung, SMS u Chat Inhalte sogar abhören. Denn von all dem weiß der Stalker bescheid und konfrontiert uns damit via anonymer SMS (5vor12.de uvm)

    Wie finde ich heraus ob das oder ein ähnliches Programm auf meinem Iphone4 läuft.

    Lars kennst Du weitere Programme zum mobile spy ?

    LG

  3. antworten
    Lars 23. September 2011 um 23:57

    Hallo Kalhor82,

    das klingt ja nicht gerade erfreulich :-(
    Ich glaube aber kaum das es auf dem iPhone funktioniert. Welches iPhone hast Du denn und ist es Jailbreak oder nicht? Und hast Du es gebraucht gekauft?

    Hast Du die App „iPhone Suche“ drauf?

    Aus der Ferne kann ich dazu nicht viel sagen – aber ist gibt einige Möglichkeiten die genutzt werden könnten.Besonders wenn es ein Jailbreak ist.

  4. antworten
    Kalhor82 24. September 2011 um 01:26

    Hallo Lars,

    Danke für deine Antwort.

    Es ist ein IPhone 4. Neu gekauft. Kein Jailbreak. Kein IPhone such app installiert.

    Wie u wo kann ich rausfinden oder rausfinden lassen ob ich mit dem Handy überwacht werde ?

    Welche Möglichkeiten gibt es die genutzt werden können ?

    Durch den Stalker wurden böse Sachen gemacht: mein Hotmail Email Account wurde geknackt, anschliessend mein Passwort verändert, mein account bei stayfriends wurde gelöscht u vor kurzem auch mein stayfriends Account.

    Alles ohne mein Wissen u zutun. Heftig. Ich glaube nix mehr, da steckt jemand ganz fieses hintendrin.

    U ich werde via IPhone geortet. Die Stalker Person hat ein paar mal genaue Informationen über meinen Standort geliefert. Das ist bewiesen.

    Blöd nur wenn die Bereitschaftspolizei einem nicht helfen kann, aber die haben eh zu wenig know how. Für andere Polizei Abteilungen ist mein Fall „zu harmlos“ die agieren nur bei: Gewalt, Drogen, Kinderpornografie, Menschenhandel, Wirtschaftskriminalität.

    Was mach ich nun bloß ??

  5. antworten
    Lars 27. September 2011 um 13:58

    Hallo Kalhor82,

    gute Frage?

    bist Du Dir sicher das es an Deinem Handy liegt? Vielleicht kann einer auf Deinen Rechner zugreifen!?

    Auf dem iPhone würde ich erstmal alle Funktionen deaktivieren wie beispielsweise iPhone-Suche und GPS.

    Dann würde ich mal den Rechner checken. Frage mich gerade was derjenige damit bezwecken will?

    Haste denn jemanden in Verdacht? Und wenn ja hatte diese Person Zugang zu Deinem Rechner oder iPhone?

    Wie bereits gesagt ist eine Ferndiagnose nicht möglich. Bezüglich der Ortung hört es sich danach an als hätte einer Zugang zu deinem Handy.

    Alle anderen Dinge tippe ich eher auf den Rechner – sofern das in Frage kommt.

    Wer die dabei jetzt helfen kann weiss ich leider nicht. Ein Experte wird dafür sicher viel Geld nehmen…..

  6. antworten
    martin 24. November 2011 um 14:50

    Ich habe Refog auf den Schul Pc’s entdeckt und konnte ihn bisher nicht stopen trotz mehrmaligen löschen von S0000 immer Password abfrage und keine möglich keit das programm zu öffnen
    bitte helft mir.

  7. antworten
    Lars 30. November 2011 um 23:48

    Hallo Martin,

    versuche es mal mit einer Antivirus Live-CD sofern vorhanden. Das müsste das Programm finden können und das Löschen ermöglichen da diese auf das Programm zugreift bevor es gestartet ist.

    Sag dann nochmal bescheid!

    Gruß
    Lars

  8. antworten
    Kalhor82 1. Dezember 2011 um 07:26

    Ich meine es wirklich nur zu meinem IPhone 4

    Meinen privaten Laptop hab ich weggeschmissen

    Wer kennt sich denn mit solchen Programmen zu Iphone’s aus ?

  9. antworten
    Hanz 9. August 2012 um 20:10

    Hey Lars
    Ich hab mir das hier alles gut duch gelesen und trozdemm habe ich glabe ein fehler..
    Damit du weißt was ich meine erzähle ich dir was für ein Problem ich habe. Ich habe win7 enterprise 64bit und befürchte das ich ein Keylogger habe.Das größte Problemm was ich habe ist ein freund denn ich sehr gut kenne seit Jahren aba der hatt sehr gute Kenntnise mit Computer weill der das schon seit 30 35 jahre macht und habe angst das er das war und immer wenn ich über keylogger rede sagt er mir wenn ich das will findes du das nie. aba was mein problem ist will das lernen wie ich das weg bekommene.Denn immer wenn ich neu installieren habe hab ich die Dvd und programme von denn bekommen und wie gesagt were nett wenn du mir hilfst. Lg Hanz

  10. antworten
    Tina 29. August 2012 um 20:24

    Hallo Lars, habe den Refog mit meinem McAffee Virenscanner gefunden und bin nach deiner Anleitung vorgegangen. Dabei habe ich eine Datei gefunden, die nicht SOOO
    hieß sondern MOOO und habe sie gelöscht, außerdem habe ich den Refog nach dem Virenscan von McAffee löschen lassen. Rechner runtergefahren, neu gestartet und
    nochmal den Virenscanner laufen lassen und da wird er wieder angezeigt. Aber es
    gibt keine Verzeichnis MPK mehr und auch keine Datei MOOO mehr. Habe das Betriebssystem WIN7. Ich weiss nicht, wie das Programm auf meinen Rechner gekommen
    ist, habe aber einen Verdacht. Liebe Grüße Tina

1 2

Schreib´ einen Kommentar

Auch interessant:


IDEEcon News, Lösungen & Tipps - iOS & Android Apps