MKV, AVI und XVID auf dem iPhone oder iPad abspielen

Die Zahl der iPhone und iPad Nutzer steigt täglich. Wer zuvor bereits stolzer Besitzer eines andere Smartphones wie beispielsweise ein Android war, wird schnell merken, dass bei Apple alles ein wenig anders läuft. Hier erscheint es nicht so einfach mal schnell eine MKV, AVI oder XVID Datei auf das Smartphone zu kopieren, um es beispielsweise abspielen zu können.

Schliesst man das iPhone/iPad am PC an, kann man nicht direkt über den Explorer auf die internen Dateien zugreifen. Auch diese per Drag´n´Drop hinzuziehen funktioniert nicht. Bei iPhone/iPad funktioniert alles über iTunes. Doch wie kann man MKV, AVI oder XVID Dateien auf das iPhone/iPad kopieren und abspielen?


Nutzt man die Google-Suchfunktion finden sich zahlreiche Beiträge in denen die unerschiedlichsten Apps empfohlen werden. Auch die Suche MKV, AVI und XVID auf dem iPhone oder iPad abspielenim App-Store mitSchlagwörtern wie „MKV“ bringen einige Ergebnisse. In den einzelnene App Beschreibungen ist auch immer wieder zu lesen, dass die jeweilige App problemlos MKV Dateien und weitere problemlos abspielen kann. Schnell hat man sich dann eine kostenpflichtige App zugelegt und wird schwer enttäuscht, wenn das gewünschte Ziel nicht erreicht ist.

Ich selbst habe schon einige Video Player aus dem App Store gekauft, um diese zu testen. Die meisten sind weder benutzerfreundlich noch funktionsfähig. Sofern es einer dieser Player mal schaffte eine MKV Datei problemlos abzuspielen funktionierte jedoch kein Ton. Dazu ist es natürlich auch erforderlich, dass die App die entsprechenden Audio Codecs unterstützt. Teilweise werden hier dann extra Kosten berechnet, wenn man bestimmt Audio Codecs nutzen möchte. Die Suche nach der passenden App die alles bietet scheint wirklich kompliziert zu sein und man muss erstmal viel Zeit und Geld investieren, bis man eine funktionsfähige App gefunden hat.

Natürlich kann mein Test auch zum Falschen Zeitpunkt stattgefunden haben und inzwischen sind vielleicht neue Apps erschienen oder andere verbessert worden. Daher könnt ihr am Ende dieses Beitrags gerne eure Erfahrungen und Tipps im Kommentarbereich posten.

Welche App um MKV, AVI oder XVID Dateien auf dem iPhone/Ipad abzuspielen?

Gewinner meines persönlichen Tests ist ebenso wie am PC die Software bzw. App „VLC Player“ vom Entwicklerteam „VideoLAN“. Zu finden ist die App im App Store mit der Bezeichnung „VLC for iOS“ und steht natürlich kostenlos zur Verfügung.

Hinweis:
Auch hier kann es aber Probleme beim Abspielen der Dateien geben. Ich habe beim iPhone 5 und iPad 4 bisher jedoch keine Probleme. MKV hatte ich bisher jedoch nur eine Datei zum Testen und auch keine Probleme.

Wie MKV, AVI oder XVID Dateien auf das iPhone/iPad kopieren?

Über den Windows Explorer lassen sich bei Apple Produkte leider keine Videos auf das Gerät kopieren. Auch in iTunes ist es standardmäßig nicht möglich MKV, AVI, oder XVID Dateien einfach zu kopieren. Jedoch funktioniert dies bei entsprechenden Apps die installiert sind und dann eben auch über iTunes.

MKV, AVI oder XVID Dateien auf iPhone / iPad kopieren ohne Umwandlung bzw. Konvertierung der Datei:

Viele scheinen noch nicht zu wissen, dass sich MKV, AVI, XVID Dateien problemlos auf das iPhone oder iPad kopieren lassen ohne diese vorher umwandeln bzw. konvertieren zu müssen. Das ganze wird wie fast alles über iTunes gemacht. Natürlich muss das gewünschte Format unterstützt werden.

1. iTunes öffnen
Als erstes das Gerät mit dem PC verbinden und dann iTunes starten. Nun muss die App zum Abspielen von MKV, AVI oder XVID natürlich von iTunes erkannt bzw. synchronisiert sein.

2. Zu den Apps
Auf das gewünschte Gerät gehen und den Menüpunkt „Apps“ auswählen.
mkv-auf-iphone-ipad-abspielen001-2014

3. Datei auswählen
Nachdem ihr bei den Apps des Gerätes angelangt seid nun einfach ganz nach unten scrollen. Dort auf der linken Seite die gewünschte App auswählen, dann rechts unten auf „auswählen“ und die gewünschte MKV, AVI oder XVID Datei auf dem PC suchen und hochladen.

4. Datei abspielen
Wenn die Datei fertig auf euer Gerät geladen wurde kann diese nun über die entsprechende App abgespielt werden. Dazu einfach die App öffnen und die Datei auswählen. Fertig.

Im Bezug auf MKV Dateien bekomme ich immer wieder Meldungen zu den unterschiedlichsten Playern über Probleme die entstehen. In den meisten Fällen wird einfach kein Ton abgespielt. Sollte dies der Fall sein fehlt der App der benötigte Audio Codec. Dieser ist nicht immer der gleiche und daher funktioniert eine Datei und eine andere eben nicht.

Um einen Player zu empfehlen oder Tipps zu geben kannst Du das Formular am Ende dieses Beitrages nutzen.

Hier weiterlesen:

Admin Foto

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe. Du findest mich hier: Google+

5 Comments
  1. Reply
    Katerina 16. April 2014 at 22:41

    Hallo Lars,
    Danke für den Beitrag! Eine Frage dazu: im Step 3 erscheint bei mir nach der Auswahl der App rechts unten kein „auswählen“…
    Ich nutze iTunes 11.1.5 und einen MacBook mit Mac OS X 10.7.5. Auf meinem iPad habe ich mir VLC Player installiert.
    Wenn ich eine .avi-Datei in die Mediathek hochladen möchte und über Cmd+O gehe, spielt iTunes leider nicht mit :(
    Was könnte das Problem sein? Könntest Du mir hier weiterhelfen?

    Danke und VG
    Katerina

    • Reply
      Lars 17. April 2014 at 00:08

      Hi Katerina,
      also ich hab das ganze mal am iMac mit iPhone 5s getestet und es funktionniert problemlos. Steht aber nicht mehr „auswählen“ sondern „Hinzufügen“. Werde das ganze bis morgen noch als Video hinzufügen.
      Gruß Lars

  2. Reply
    Georg 18. Juni 2014 at 17:17

    Ein ganz dickes Lob für Deine Lösung, die Du hier veröffentlichst. VLC selber bietet die Lösung, so simpel Filme auf das Ipad zu übertragen, nicht an. Und ich wollte schon 15 GB konvertieren oder auf google drive hoch und wieder runter laden. 15 GB in keine 15 Minuten übertragen. Hat perfekt funktioniert. Noch mal, vielen, vielen herzlichen Dank!!!

  3. Reply
    Klaus 4. August 2016 at 09:42

    Hallo!
    Ich habe folgendes Problem.
    Ich greife auf mein NAS zu und habe dort avi Videos meiner Webcam, die auf mein iPhone zwar abgespielt werden, aber mit QuickTime.
    Das ist leider nur ein rauschendes schwarzes Video. Wie kann man diese nun mit VLC abspielen? Unter Android hat man einfach abspielen mit angeklickt und in diesem angebissenen Apfelsystem ist alles anders ( wäre ich bloß bei Android geblieben)

    • Reply
      Lars 5. August 2016 at 00:37

      Hallo Klaus,
      soweit ich weiß funktioniert Quicktime nur am Mac und nicht auf dem iphone. Da fehlen ggf. die erforderlichen Codecs für Quicktime. Schau mal hier: Unterstützung zusätzlicher Medienformate zu Quicktime hinzufügen – hoffe es hilft.
      Was passiert wenn Du die Videos mit VLC auf dem iPhone abspielen willst? Bekommst Du eine Fehlermeldung?
      Gruß Lars

    Hinterlasse einen Kommentar

    IDEEcon News, Lösungen & Tipps - iOS & Android Apps