WordPress Artikel automatisch bei Twitter posten

Je umfangreicher der eigene Blog wird, umso aufwendiger erscheint es die geschriebenen Artikel zusätzlich in sozialen Netzwerken veröffentlichen zu müssen. In diesem Fall ist es sinnvoll diesen Vorgang automatisch von WordPress erledigen zulassen.
Damit die Artikel automatisch bei Twitter gepostet werden stehen einige Plugins zur Verfügung. Die beiden bekanntesten und am meisten heruntergeladenen Plugins für diesen Zweck sind „WP to Twitter“ und „Twitter Tools„.

Das derzeit letzte Update von „Twitter Tools“ ist bereits knapp 1,5 Jahre her und bei  „WP to Twitter“ wurde erst kürzlich ein Update durchgeführt. Daher empfehle ich die Verwendung von „WP to Twitter„.

Nachdem ihr das Plugin installiert und aktiviert habt müssen noch einige Einstellungen vorgenommen werden. Dazu erstmal zur Einstellungsseite gehen.

1. Registrierung – Twitter Application Page

Damit das Plugin auch funktioniert muss man sich eine Application ID anlegen (Anwendungs ID). Dazu einfach auf folgenden Link klicken: Twitter’s application registration page und mit den Zugangsdaten des gewünschten Twitter Accounts einloggen. Im darauffolgenden Formular trägt man die Daten ein.

Name= Wie die Application heissen soll.
Description
= eine kurze Beschreibung.
WebSite
= URL der Webseite.
Callback URL
= dort ebenfalls die URL der Webseite eintragen.
Dann noch den Bedingungen zustimmen, Captcha eingeben und auf „Create your Twitter application“ klicken.

Als nächstes wechselt man zum Tab „Settings“ und scrollt runter bis „Applicaton Type„. Dort wählt man „Read & Write“ aus und klickt auf „Update this Twitter application´s settings„. Zum Schluss wechselt man zurück auf zum Tab „Details“ und klickt im Unteren Bereich auf „Create my access token„.

Nun erscheinen alle erforderlichen Angaben. Diese einfach in den Einstellungen von „WP to Twitter“ einfügen und auf den Button „Connect to Twitter“ klicken. FERTIG!

Zusätzlich können Einstellungen über das Veröffentlichen gemacht werden. Man kann genau bestimmen wann ein Eintrag veröffentlicht werden soll.

Admin Foto

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe.
Du findest mich hier: Google+

8 Fragen & Antworten
  1. antworten
    CruSherFL 25. August 2012 um 16:48

    Danke dir!
    Hattest du auch Problem mit der Twitter Dev Seite? Ich hatte 90% Sockets oder Twitter Errors bis es mir mal alles eingestellt hat :(

  2. […] Beispiel von WordPress. Eine Anleitung zur Implementierung beim eigenen WordPress-Blog findet sich hier. Be Sociable, Share! Tweet 27. August 2012 – Abgelegt unter: Gestaltung – Kommentare […]

  3. antworten
    Roland Jehle 21. November 2012 um 12:34

    Hallo

    Vielen Dank für deinen Bericht über „WP to Twitter“! Es funktioniert, doch leider wird nur der Titel und die Url auf Twitter übertragen – wo könnte der Wurm drinnen sein?

    LG Rolli

    • antworten
      Lars 22. November 2012 um 14:46

      Hallo Roland,
      was soll denn noch übertragen werden?
      Gruß Lars

  4. antworten
    Ilsebill 29. Mai 2013 um 06:35

    …gute Idee, funktioniert nur leider partout nicht. Wahrscheinlich bin ich zu blöd, denn – obwohl ich genau den Anweisungen folge – erhalte ich die Fehlermeldung: Twitter requires authentication by OAuth. You will need to update your settings to complete installation of WP to Twitter. Und mit geupdateten OAuth funktioniert es ebenfalls nicht. Schade.

  5. antworten
    selo 14. Juni 2013 um 04:59

    Follow me
    Madame_selin

  6. antworten
    Andreas 31. Juli 2013 um 13:31

    wunderbar!
    hat mir wirklich sehr geholfen. vielen dank.

  7. antworten
    Natascha 25. Juni 2015 um 14:24

    Danke, danke, danke !!

Schreib´ einen Kommentar


IDEEcon News, Lösungen & Tipps - iOS & Android Apps