APK-Datei installieren auf Android ohne Google Play – Anleitung

Du hast eine APK-Datei ausserhalb von Google Play gefunden und möchtest diese nun auf Deinem Android Smartphone installieren/laden? In dem folgenden Beitrag möchte ich euch am Beispiel des Samsung Galaxy S3 eine Anleitung vorstellen wie es funktioniert und worauf ihr achten müsst.

Hinweis:
Grundsätzlich wird immer davon abgeraten Apps von Quellen außerhalb von Google Play zu installieren. Auch auf dem Smartphone installierte Antivirenprogramme schlagen oftmals Alarm. Grund ist unter anderem das Risiko von Viren und Problemen die eine derartige App verursachen kann. Daher an dieser Stelle ganz klar der Hinweis dass ich keine Haftung für eventuelle Schäden übernehme. Ihr handelt also auf eigenen Gefahr. Allgemein solltet ihr immer darauf achten von welchen Quellen ihr die Apps bezieht. Ich persönlich installieren nur App von Chip.de
Einen 100%igen Schutz und Sicherheit gibt es aber nicht aber auch nicht im Google Play Store. Dort finden sich immer mal wieder unerwünschte Apps bzw. Viren was es auf iOS Geräten nicht gibt ;-)


So, kommen wir aber mal zur Anleitung wie man APK-Dateien auf dem Smartphone installieren kann. Hierzu gibt es 3 Möglichkeiten die Datei zu installieren. Dazu einfach die gewünschte Variante auswählen und den Anweisungen folgen.

Anleitungen:

Methode 1: APK-Datei über Android Smartphone downloaden und installieren
Methode 2: APK-Datei per Email senden und installieren
Methode 3: APK-Datei über USB Anschluss installieren

Methode 1: APK Datei über Android Smartphone downloaden und installieren

1. Schritt – Unbekannte Quellen
Damit ihr eine APK überhaupt installieren könnt müsst ihr „unbekannte Quellen“ auf eurem Smartphone zulassen. Diese Option findet ihr in den Einstellungen eures Android Smartphones. In meinem Fall beim Samsung Galaxy S3 findet sich diese Option unter „Einstellungen“ -> „Sicherheit“ -> „Geräteverwaltung“ dort findet sich der Menüpunkt „Unbekannte Quellen“ (Installation von Apps von anderen Quellen als Play Store erlauben) und dort müsst ihr einen Haken setzen. Nun wird euch (bei neueren Modellen) eine Warnmeldung angezeigt. Diese mit OK bestätigen.

2. Schritt – APK Download
Nun könnt ihr die Webseite besuchen auf der die APK-Datei zum Download bereitgestellt wird und diese downloaden. Unter den Benachrichtigungen müsste nun der laufende Download sichtbar sein.

3. Schritt – Installation der APK-Datei
Ist der Download abgeschlossen könnt ihr die Datei im Benachrichtigungsmenü antippen und startet so die Installation der APK-Datei. Nun werdet ihr nochmal gefragt, ob ihr diese Anwendung installieren möchtet. Dabei erscheint auch welche Funktionen diese Anwendung nutzen will und zugelassen werden müssen. Dies solltet ihr euch immer genau anschauen und ggf. die Installation wieder abbrechen wenn die Anwendung (App) auf Funktionen zugreifen will die eigentlich nicht zugänglich sein sollten.
Wenn ihr damit einverstanden seid klickt unten im Display auf „Installieren
Ist die Installation abgeschlossen entweder auf „Fertig“ oder „Öffnen“ tippen. Das war´s dann auch schon und die gewünschte APK-Datei wurde erfolgreich auf eurem Smartphone installiert.

Methode 2: APK-Datei per Email senden und installieren

Damit diese Methode funktioniert müsst ihr natürlich auf eurem Smartphone eine Emailadresse eingerichtet haben damit ihr die APK-Datei dorthin senden könnt.

1. Schritt – Unbekannte Quellen
Damit ihr eine APK überhaupt installieren könnt müsst ihr „unbekannte Quellen“ auf eurem Smartphone zulassen. Diese Option findet ihr in den Einstellungen eures Android Smartphones. In meinem Fall beim Samsung Galaxy S3 findet sich diese Option unter „Einstellungen“ -> „Sicherheit“ -> „Geräteverwaltung“ dort findet sich der Menüpunkt „Unbekannte Quellen“ (Installation von Apps von anderen Quellen als Play Store erlauben) und dort müsst ihr einen Haken setzen. Nun wird euch (bei neueren Modellen) eine Warnmeldung angezeigt. Diese mit OK bestätigen.

2. Schritt – Email senden
Nun müsst ihr von eurem PC aus eine Email an die Emailadresse eures Smartphones schicken. Als Anhang der Email müsst ihr natürlich die entsprechende APK-Datei hinzufügen und dann senden.

3. Schritt – Installieren
Nun öffnet ihr eure Email App auf dem Smartphone und schaut nach ob die Email schon eingetroffen ist. Dann öffnet ihr diese und findet auch den Anhang. Unterhalb des Anhangs müsste nun ein „Installieren“ Button zu sehen sein den ihr anklicken müsst. Jetzt werdet ihr nochmal gefragt ob ihr diese Anwendung installieren möchtet. Zusätzlich wird euch angezeigt auf welche Funktionen die Anwendung zugreifen möchte. Hier solltet ihr genau hinschauen was die Anwendung alles will und ggf. das ganze abbrechen wenn die Zugriffe bedenklich sind. Wenn ihr einverstanden seid klickt unten auf „Installieren“ und die Anwendung wird installiert. Sobald die Installation abgeschlossen ist bekommt ihr eine Meldung.

Methode 3: APK-Datei über USB Anschluss installieren

1. Schritt – Unbekannte Quellen
Damit ihr eine APK überhaupt installieren könnt müsst ihr „unbekannte Quellen“ auf eurem Smartphone zulassen. Diese Option findet ihr in den Einstellungen eures Android Smartphones. In meinem Fall beim Samsung Galaxy S3 findet sich diese Option unter „Einstellungen“ -> „Sicherheit“ -> „Geräteverwaltung“ dort findet sich der Menüpunkt „Unbekannte Quellen“ (Installation von Apps von anderen Quellen als Play Store erlauben) und dort müsst ihr einen Haken setzen. Nun wird euch (bei neueren Modellen) eine Warnmeldung angezeigt. Diese mit OK bestätigen.

2. Schritt – Gerät verbinden & Datei kopieren
Das Smartphone über das original USB Kabel an den PC anschliessen und als Verbindungstyp auf dem Smartphone „Festplatte – als Laufwerk bereitstellen“ auswählen. Dann öffnet ihr das Verzeichnis eures Smartphones über den Windows-Explorer und kopiert die APK-Datei auf den internen Speicher des Smartphones.

3. Schritt – Installieren
Nun öffnet ihr den internen Speicher eures Smartphones mit einem Datei Manager und öffnet die gerade kopierte Datei über das Smartphone. Dadurch startet die Installation. Jetzt werdet ihr nochmal gefragt ob ihr diese Anwendung installieren möchtet. Zusätzlich wird euch angezeigt auf welche Funktionen die Anwendung zugreifen möchte. Hier solltet ihr genau hinschauen was die Anwendung alles will und ggf. das ganze abbrechen wenn die Zugriffe bedenklich sind. Wenn ihr einverstanden seid klickt unten auf „Installieren“ und die Anwendung wird installiert. Sobald die Installation abgeschlossen ist bekommt ihr eine Meldung. Fertig.

Hinweis:
Wenn möglich empfehle ich die erste Methode da diese unkompliziert ist. Prüft in jedem Fall vorher ob die Anwendung aus einer seriösen Quelle stammt und prüft während der Installation auf welche Funktionen die Anwendung zugreifen will.

Hier weiterlesen:

Admin Foto

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe. Du findest mich hier: Google+

26 Comments
  1. Reply
    Emre 29. Oktober 2014 at 01:40

    Hallo Lars,
    Ich habe das exakt gleiche Problem wie der Dominik, nur dass ich mir die apk des spieles Minecraft PE holen möchte. Kannst du mir weiter helfen. Kann dir auch per
    Mail Screenshots schicken

  2. Reply
    Oliver 29. Oktober 2014 at 20:33

    Hallo Lars.
    Ich möchte mor eine Apk von Chip.de downloaden, dann erhalte ich die Meldung es könnte Schäden am Gerät verursachen. Ist das lediglich eine Standard Warnung die ignoriert werden kann, oder sollte ich den Download dann besser lassen?
    Gruß

  3. Reply
    Joel Ziswiler 3. November 2014 at 10:08

    Super! Habe die Methode via USB-Verbindung getestet, hat super funktioniert. LG

  4. Reply
    Google schmeißt unsere und 50.000 weitere Apps aus dem Store | OMSI-Report 9. Dezember 2014 at 14:32

    […] Wie komme ich nun an die App für mein Android Smartphone? Es funktioniert ganz einfach. Wir haben euch die .apk Datei der App hochgeladen. Diese kannst du dir am Ende des Beitrags herunterladen. Die APK Datei schiebst du via Datenübertragung auf dein Smartphone, aber dorthin wo du sie auch wieder findest. Natürlich kannst du die Datei auch direkt per Handy runterladen, verwende dazu den separaten Download.  Android hat einen eigenen Installer vorinstalliert, dieser sollte sich melden sobald du auf dem Handy die “OMSI-Report.apk” “anklickst”. Danach installieren und fertig. Du erhälst ab sofort wieder alles von OMSI-Report auf dein Smartphone! Eine ausführliche Anleitung zur Installation der APK Datei bekommst du hier. […]

  5. Reply
    Anonymous 14. Dezember 2014 at 21:27

    […] […]

  6. Reply
    Kai 19. Dezember 2014 at 21:34

    Hay Lars,

    Ich habe alles gemacht wie du es beschrieben hast mit det Methode1 doch nei mir passiert entweder nix oder die anwendung wurde nicht installiert

    • Reply
      Lars 19. Dezember 2014 at 23:35

      Hallo Kai,
      könnte an der APK liegen. Ist es eine eher bekannte oder unbekannte APK?
      Gruß Lars

  7. Reply
    Pascal 25. Januar 2015 at 15:04

    Hallo Lars
    ich wollte mir Game of Thrones runterladen über apk und wenn ich das spiel starte steht da das es nicht richt runtergeladen ist es kostet etwas deswegen wollte ich es über apk downloaden

    • Reply
      Lars 25. Januar 2015 at 21:08

      Hi Pascal,
      klingt nach einem Problem mit der Datei.

  8. Reply
    Leo 16. April 2015 at 20:49

    Hallo Lars.
    Also, ich habe ein Problem (chen).
    Ich möchte mit gerne eine apk runterladen (hab schon zwei verschiedene ausprobiert) und komme auch bis in den Bildschirm wo man sich zwischen Installieren und Abbrechen entscheiden kann. Aber von da an geht’s nicht mehr.
    Ich kann alles mit Reaktion andrücken ausser den Installierenbutton. Wenn ich da draufklicke passiert nichts.
    Ich habe es mit einer apk für FNAF und mit einer für Aptoide versucht. Beides das selbe Spiel.
    Ich habe Android 4.2.2 und habe die Unbekannten Quellen aktiviert.

    • Reply
      Lars 17. April 2015 at 02:46

      Hi Leo,
      schwer aus der Ferne zu sagen. Ist die Quelle für die APK seriös?
      Gruß Lars

      • Reply
        Roland 27. August 2015 at 12:31

        Hi Lars, ich habe genau das selbe Problem mit Android 5.irgendwas auf nem Sony Xperia Z3 Compact.

        Erst ist mir das nur bei Updates aus der Amazon-App heraus aufgefallen, dass es einfach keine Reaktion gibt, wenn ich auf installieren tippe, bei anderen Apps, die ich auf diese Weise installieren möchte, klappt das aber auch nicht. Früher gab es das Problem nicht, das tritt jetzt erst auf. Vielleicht wurde da was kaputt gepatcht?

        Stell dir das so vor: Du hast diesen Bildschirm, wo die nötigen Berechtigungen aufgeführt werden und die Buttons „Abbrechen“ und „Installieren“ (wenn es mehr als ein Bildschirm ist, zusätzlich statt „Installieren“ noch „Weiter“). Auf Abbrechen wird abgebrochen, auf Weiter oder Installieren passiert … nichts. Einfach rein gar nichts. Du kannst draufhämmern, wie blöde, es gibt einfach keine Reaktion. So, als wenn du versuchst, einen Button auf einem Screenshot zu betätigen. Kein Fehler, gar nichts. Drückt man dann irgendwann abbrechen, geht dieser Button trotzdem :P

        Das ist echt zum Ausrasten.

  9. Reply
    niko 25. Mai 2015 at 12:05

    Vielen dank!!!
    Es war grosse Hilfe für mich.

  10. Reply
    Sarah 8. Februar 2016 at 08:52

    Hallo Lars
    Also ich habe ein Problem bei der Installation einer App. Ich habe die Methode 1 schon mehrfach ausprobiert und es funktioniert nicht. Es leitet mich aber immer zu dem Playstore um die App zu installieren. Ich würde mich auf eine Antwort freuen.
    LG Sarah

    • Reply
      Lars 8. Februar 2016 at 15:43

      Welche App und von wo hast du die APK? Hast Du einen Link?

1 2

    Hinterlasse einen Kommentar

    IDEEcon News, Lösungen & Tipps - iOS & Android Apps