Gewalt durch Pokémon GO – Der Hype wird zur Gefahr

Immer öfter gibt es Meldungen über gewaltbereite Pokémon GO Nutzer und das Spiel wird von einigen bereits als das gefährlichste Spiel der Welt bezeichnet.


Pokémon GO hat in kürzester Zeit weltweit einiges verändert und beeinflusst bei vielen bereits den Alltag. In der Arbeit und der Freizeit begeben sich die Nutzer auf die Suche nach neuen Pokémons oder versuchen eine Arena zu erobern. Bei der Jagd scheinen viele ihre Grenzen nicht mehr zu kennen und bringen sich und andere in Gefahr.

Natürlich hat Pokémon GO bei vielen auch einen positiven Effekt der für deutlich mehr Bewegung sorgt. Doch was bringt einem die Bewegung wenn man sich von seiner Umwelt isoliert.

In vielen Ländern wie in den USA kam es bereits mehrfach zu Autounfällen mit Spielern von Pokémon Go. Eine Spielerin hat auf der Jagd nach einem Pokémon sogar eine Leiche entdeckt. Die Meldungen der letzten Wochen überschlagen sich mit zahlreichen negativ-Meldungen und es werden sicherlich noch einige folgen.

Wo das ganze hinführen wird ist unklar, da der Hype noch lange nicht vorbei sein wird und sich zahlreiche Geschäfte auf die anstehenden Werbemöglichkeiten vorbereiten. Diese werden es Unternehmen ermöglichen die Zahl der Kundschaft durch Bereitstellung von Pokémons zu erhöhen.

Pokémon GO Gefahren & Gewalt

Die Gefahren für Pokémon GO Spieler lauern überall. Nicht nur Autounfälle und die Vernachlässigung der Arbeit sind folgen des Hype. Auch Gewalt scheint bei Pokémon GO Spielern eine Rolle zu spielen.

Nachfolgend haben wir euch mal einen Auszug von Gefahren- und Gewalt-Meldungen zu Pokémon GO zusammengestellt die derzeit die Runde machen. Jeder Spieler sollte sich darüber bewusst sein und nicht vergessen in welcher Welt wir leben ;-) Auch die Bundeswehr sieht in Pokémon Go eine Bedrohung im Bezug auf Spionage.

MELDUNGEN

11.07.2016 Pokémon GO Spielerin findet Leiche
15.07.2016 Pokémon GO Spieler stürzten 30 Meter tief

20.07.2016 Pokémon GO Gamer rammt Streifenwagen

27.07.2016 Die Bundeswehr sieht in Pokémon Go eine Bedrohung
27.07.2016 Kö-Brücke wegen Pokémon-Adnrang für Autoverkehr gesperrt
27.07.2016 Messerstecherei unter Pokémon Go Spielern
28.07.2016 Oberpfälzer greift zu rabiatem Mittel gegen Pokémon GO Spieler
28.07.2016 Rund 20 Pokémon GO Jäger in Japan eingesperrt

Hier weiterlesen:

Admin Foto

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe. Du findest mich hier: Google+

Hey, hast Du eine Frage oder möchtest was loswerden?

      Hinterlasse einen Kommentar

      IDEEcon News, Lösungen & Tipps - iOS & Android Apps