iOS 8 Update: Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten (-1) – iPhone

Beim Update auf iOS 8 ist bei mir ein unbekannter Fehler aufgetreten nachdem iOS 8 heruntergeladen war. Der Weg bis zur vollständigen und Problemlosen Installation des Updates war ein recht langer Weg und ich hoffe nicht jeder muss diesen Weg gehen. Für alle die ebenfalls diese Probleme haben hier mal der Ablauf den ich durchlaufen musste.


Gerade wollte ich mir die Softwareaktualisierung mit dem neuen iOS 8 auf mein iPhone 5s laden und installieren. Doch ständig kam die Fehlermeldung „Der Server für iPhone-Software-Updates konnte nicht kontaktiert werden“ was jedoch auf eine Überlastung des Servers von Apple zurückzuführen war. Nach knapp 3 Stunden Wartezeit war es mir dann endlich gelungen den download von iOS 8 zu starten. Dieser dauert knapp 44 Minuten und verursachte keine Probleme.

Als iOS8 vollständig heruntergeladen war startete der Installationsvorgang. Doch nach ein paar Minuten dann die erste Fehlermeldung:

Das iPhone „IPHONENAME“ konnte nicht aktualisiert werden. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten (-1)

Klickt man auf OK kommt die folgende Meldung:

Sie können Apple bei der Produktverbesserung und dem Support helfen, indem Sie ihr iPhone regelmäßig Informationen über die Verwendung und den Zustand automatisch an Apple senden lassen.

iPhone hängt nun am Apple-Logo und unten ist der Fortschrittbalken zu sehen der sich aber nicht bewegt.

Daraufhin Kabel aus dem iPhone gezogen. Dann kam das iTunes Logo mit dem Kabel. Ich sollte also das Kabel wieder einstecken. Getan und dann kam folgende Meldung in iTUnes:

iTunes hat ein iPhone im Wartungszustand erkannt. Sie müssen dieses iPhone wiederherstellen, bevor es mit iTunes verwendet werden kann.

Nun hatte ich also nur noch die Möglichkeit das ganze mit „OK“ zu bestätigen und das iPhone wiederherzustellen. Dadurch wird das iPhone auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Medien und andere Daten werden dadurch gelöscht. LEIDER

Also auf „Wiederherstellen & aktualisieren“ geklickt. Nach einiger Zeit warten kam dann die Meldung:

Die in dieses iPhone eingelegte SIM Karte ist mit einer PIN gesperrt. Geben Sie den PIN Code Ihrer SIM Karte ein und verbinden Sie ihr iPhone erneut mit iTUnes.

Nachdem ich den PIN eingegeben hatte stand ich also ganz am Anfang und musste wie damals beim Kauf meines iPhone 5s das gewünschte Land, WLAN Netzwerk etc. auswählen. Dann erschien folgende Meldung bei iTunes

Wir können Ihre Aktivierung derzeit leider nicht fortsetzen. Versuchen Sie es später erneut oder wenden Sie sich an den Kundendienst.

Zeitgleich erschien auf dem iPhone folgende Meldung:

Ihr iPhone konnte nicht aktiviert werden, da der Aktivierungsserver nicht erreichbar ist. Versuchen Sie, das iPhone über iTunes zu aktivieren oder probieren Sie es in einigen Minuten erneut.
Sollte das Probem weiterhin bestehen, wenden Sie sich an den Apple Support unter apple.com/de/support

Irgendwann startete der Aktivierungsvorgang nachdem ich mehfach auf „wiederholen“ geklickt hatte und ich wurde aufgefordert meine Apple-ID und das Kennwort einzugeben. Dann folgten wie immer noch ein paar Fragen und die letzte Frage war wie ich mein iPhone konfigurieren will. Da ich natürlich ein Backup erstellt hatte wählte ich die Option „Aus iTunes-Backup wiederherstellen“ aus. Daraufhin erschien wieder das iTunes Symbol mit dem Stecker und es passierte nichts. Also entfernte ich kurz das Kabel aus dem iPhone und steckte es erneut ein.

Das funktionierte glücklicherweise und ich konnte jetzt in iTunes auswählen „Aus diesem Backup wiederherstellen“ und das gewünschte Backup auswählen. Ich wurde dann aufgefordert mein Kenntwort des Backups einzugeben und tat dies – doch dann meldete iTunes mein Kennwort wäre falsch.

iTunes konnte das iPhone „iPhoneName“ nicht wiederherstellen, da das Kennwort falsch ist.

Also das Kennwort erneut eingegeben und alles funktionierte und nach knapp 3 Minuten hatte ich mein Backup wieder auf dem iPhone. Der Gesamte Prozess hat dann noch ein wenig gedauert und dann war wieder alles drauf. UND! Sogar iOS 8 war drauf obwohl es am Anfang angeblich nicht ging.

Sicherlich haben viele von euch ähnliche Probleme gehabt. Naja, wenn ein iOS 8 Update so kompliziert bleibt dreh ich durch. Ohne mein Backup wäre ich aufgeschmissen gewesen. Zum Glück hatte ich die Anleitung wie man das iOS 8 Update richtig durchführt gelesen und beachtet.

Admin Foto

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe. Du findest mich hier: Google+

8 Fragen & Antworten
  1. antworten
    Pete 18. September 2014 um 09:46

    Hallo Lars, gleiches Problem bei mir. Fehlercode war allerdings die 8 ;)

  2. antworten
    Michi 18. September 2014 um 18:16

    Jup, bei mir genau das gleiche.

  3. antworten
    Thhunder 20. September 2014 um 00:39

    Hey Leute,
    Ich mach gerade genau das Prozedre durch wie oben Beschrieben…
    Ich freu mich riesig darüber das dieser mist nicht auf anhieb so geklappt hat wie er sollte zur zeit hängt mein iPhone total fest und lässt sich auch nicht wiederherstellen :/

    • antworten
      Thhunder 20. September 2014 um 00:50

      Nach gefühlten 50 Versuchen hat dies dann auch endlich geklappt!

  4. antworten
    Thomas 21. September 2014 um 17:43

    8 werden falsch dargestellt. Es tauchen kontakte auf mit denen ich wochenlang kein Kontakt mehr habe.

  5. antworten
    Saskia 7. Oktober 2014 um 09:03

    Also ich konnte in iTunes mein Backup nicht auswählen, daraufhin hatte ich keine Musik und keine Apps mehr drauf…

  6. antworten
    Carola 12. März 2015 um 08:45

    Hallo Lars,
    danke für die Problemdarstellung.
    Lief bei mir heute Nacht für IPhone 6 gleich ab. Nicht mal Werkseinstellung war möglich.
    Du hast mir Mut gemacht.
    Dann heute morgen gleicher Ablauf. Werkseinstellung. Irgendwann lief es plötzlich. Frag nicht warum.
    Gott sei Dank auch Backup vor dem Update.
    Habe die Simkartennummer einfach nicht eingegeben, weil ich dachte, wenn ITunes mein IPhone erkennt, hat es auch die Nummer. Kann doch nur über die Nummer gehen. Lief auch so.
    Und hat dann auch die Daten komplett übernommen.
    Update ist auch irgendwie erfolgt.
    Alles läuft wie vorher.

    Gestern war übrigens der Telefonsupport von Apple den ganzen Tag nicht besetzt.
    Scheinen im Moment mehr Schwierigkeiten zu haben. Apple Server scheint im Moment auch ein Problem zu sein.

    • antworten
      Lars 12. März 2015 um 11:44

      Hallo Carola,
      danke für Dein Feedback.
      Ja, gestern waren die Apple Server lahm gelegt und das hat offensichtlich den Telefonsupport und einige Funktionen unmöglich gemacht.
      Gruß Lars

    Schreib´ einen Kommentar

    Auch interessant:

    IDEEcon News, Lösungen & Tipps - iOS & Android Apps