iOS 9 Update hängt bei „Aktualisieren“ – Lösung

Was kann man machen wenn das iPhone/iPad beim Update auf iOS 9 hängt und einem nur ein weißer Bildschirm mit dem „Aktualisieren“ (Slide to Upgrade) Slider angezeigt wird?


Es ist nicht das erste iOS 9 Problem und wird auch sicherlich nicht das letzte sein. Doch in jedem Fall ist dieser Bug während der iOS Aktualisierung für viele ein Desaster und hat viele iPhone und iPad Nutzer zur Verzweiflung getrieben. Denn wenn das iPhone/iPad während dem iOS 9 Update, hängt kann man das Gerät vorerst nicht mehr nutzen. Vor Wut könnte man das Gerät jetzt an die Wand schmeissen und sich ein neues zulegen. Vor diesem Schritt möchte ich euch aber bewahren und zeige euch hier was ihr machen könnt, um das Problem zu beheben.

iOS-9-Update-hängt-fest-ist-eingefroren-iphone-ipad

iOS 9 hängt beim Update auf dem iPhone und iPad

Wer den Download und Installationsprozess von iOS 9 durchlaufen hat kann froh sein, wenn hierbei keine Probleme aufgetreten sind. Denn so reibungslos lief es nicht überall ab und erst kurz vor Abschluss der Installation tritt der Fehler bei vielen Geräten auf. In iTunes wird bereits angezeigt iOS 9 wäre auf dem iPhone oder iPad erfolgreich installiert, doch das Update scheint kein Ende zu nehmen und der Touchscreen reagiert nicht mehr. Der Bildschirm bzw. der Touchscreen auf dem Gerät  bleibt einfach weiß. Lediglich ein Slider ist im unteren Bereich des Displays zu erkennen auf dem „Slide to Upgrade“ oder „Aktualisieren“ angezeigt wird. Leider lässt sich der Slider aber nicht bewegen und scheinbar ist das iPhone/iPad eingefroren.

Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass jeder betroffene vor dem iOS 9 Update ein Backup seiner Daten erstellt hat.

Lösung wenn iOS 9 Update hängen bleibt

Erst gestern habe ich einen Beitrag veröffentlicht in dem der Fehler mit dem eingefrorenen iOS 9 Update angesprochen wurde. Zu diesem Zeitpunkt gab es noch keinen offiziellen Lösungsvorschlag mit dem man das Update wieder in Gang setzen konnte. Nun hat Apple aber reagiert und eine Anleitung veröffentlicht in der das Unternehmen erklärt wie man das Problem lösen kann wenn das iOS9 Update nicht endet weil es hängen geblieben ist.

Dazu geht ihr folgendermaßen vor:

  1. Zuerst verbindet man sein iOS Gerät über das original USB Kabel mit dem Computer und startet iTunes.
  2. Nun wähle Dein Gerät in iTunes aus. Sollte es nicht erkannt werden muss man einen Neustart des Gerätes erzwingen indem man die Power-Taste und den Home-Button für mindestens 10 Sekunden gleichzeitig gedrückt hält bis das Apple-Logo erscheint.
  3. Wenn Du wie empfohlen zuvor ein Backup Deines iPhones erstellt hast solltest Du dieses nun wiederherstellen. Wenn nicht, musst Du ein Backup über iTunes erstellen und von diesem Backup dann wiederherstellen.

Nun sollte das iPhone oder iPad wieder funktionieren. Solltest Du nach wie vor das gleiche Problem haben und der „Aktualisieren“-Slider hängt noch immer, dann gehe folgendermaßen vor:

  1. Zuerst das iPhone oder iPad wiederherstellen. Sollte es nicht erkannt werden muss man einen Neustart des Gerätes erzwingen indem man die Power-Taste und den Home-Button für mindestens 10 Sekunden gleichzeitig gedrückt hält bis das Apple-Logo erscheint und das Gerät in iTunes wieder angezeigt wird. Dann wähle „Wiederherstellen“.
  2. Nachdem das iPhone oder iPad wiederhergestellt ist richte es als neues Gerät ein.

iOS 9.1 soll Fehler beheben

Apple hat den Fehler mit dem weißen Bildschirm bzw. der hängengebliebenen Update bereits eingeräumt und mit den Worten „This will be resolved soon in an upcoming iOS update.“ angekündigt den Fehler schnellstmöglich mit iOS 9.1 zu beheben. Wann genau das Update auf iOS 9.1 erscheinen wird ist aber unklar. Sicherlich wird dies schon in wenigen Tagen der Fall sein, doch nicht jeder kann oder will bis dahin ohne sein iPhone oder iPad leben. Und davon mal abgesehen ist ein Zugriff auf das iPhone/iPad vorab schon notwendig damit man das Update dann auch installieren kann.

Übersicht: iOS 9 Probleme und Lösungen

Hier weiterlesen:

Admin Foto

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe. Du findest mich hier: Google+

6 Comments
  1. Reply
    Leana 29. September 2015 at 09:23

    Hey, der Artikel ist sehr hilfreich. Ich habe ein iPhone6 und genau das gleiche Problem. Allerdings scheitert deine Erklärung daran, dass sobald man „iPhone suchen“ mal aktiviert hatte, eine Backup Wiederherstellung nicht möglich ist. Deaktivieren geht aber nicht, da man ja nie wieder als dieses „Aktualisieren“ kommt.
    In der iCloud konnte ich mein iPhone zwar aus der App entfernen, aber gebracht hat es nichts. Fazit: blödes Update und ich bin die nächsten tage bis ich einen Apple Store finde nicht erreichbar.. Oder haättest du eventuell dafür noch einen Tipp?

  2. Reply
    Wolfgang 1. Oktober 2015 at 14:59

    hab auch das gleiche Problem, die offizielle Lösung will nicht funktionieren, weder Wiederherstellen noch Updaten.

  3. Reply
    Melli 12. Dezember 2015 at 23:15

    Hallo.
    Ich habe genau dieses Problem.
    Jedoch lässt sich ein Neustart nicht erzwingen, bzw mein IPad wird von meinem ITunes einfach nicht erkannt.
    Auf dem Bildschirm erscheint die Aufforderung „mit ITunes verbinden“, jedoch tut sich dann leider nichts auf dem PC.
    Kann mir da jemand helfen? Der Apple Support wusste auch nicht weiter und Termine im Store sind leider auch sehr rar..

  4. Reply
    Laura 23. Oktober 2016 at 00:53

    Hallo, ich hab ausversehen ein Update mit PhoneClean bei meinem Ipad in gange gesetzt. Kann ich das rückgängig machen? Mein Ipad ist beim Aktualisieren stehen geblieben bei schätzungsweise 70%. Egal was ich mache es geht nicht weiter und nachdem ich das runterfahren erzwungen hab und wieder hochgefahren hab, kommt wieder der weiße Bildschirm mit Aktualisieren als einzige Option. Aber wenn ich dann noch mal aktualisieren mache bleibt es wieder an der selben Stelle stehen. Das ist echt ein Alptraum, ich wollte doch gar kein Update und meine 2000 Musik Tittel sind nur auf meinem Ipad gespreichert! Haben Sie vielleicht eine Lösung?

    • Reply
      Lars 23. Oktober 2016 at 02:14

      Hi Laura,
      was passiert wenn Du es über das Kabel am PC anschließt und dann iTunes startest?

    Hinterlasse einen Kommentar

    IDEEcon News, Lösungen & Tipps - iOS & Android Apps