Mobile WordPress Themes – Responsive Webdesign 2012

Noch im vergangenen Jahr war die Nachfrage nach mobilen WordPress Themes recht groß.
Grund dafür war enorme Anstiegt von Nutzern mobiler Endgeräte wie Smartphones und Tablet-PCs. Inzwischen sollte man sich nicht mehr die Frage stellen ob man seinen Besuchern auch eine mobile Version der eigenen Webseite zur Verfügung stellen sollte oder nicht. Eine mobile Version ist selbstverständlich und erleichtert den Besuchern das Lesen und die Navigation der Inhalte.

Noch immer schrecken viele davor zurück und haben keine Lust den mobilen Content gesondert pflegen zu müssen. Greift man also auf ein mobiles WordPress Theme zurück, muss dieses in jedem Fall an das bestehende Layout angepasst werden und einige Änderungen vorgenommen werden. Bei vielen laufen sogar noch zwei Installationen die unabhängig voneinander gepflegt und aktualisiert werden müssen. Das darauf langfristig keiner Lust hat sollte jedem klar sein.

Hinzu kommt dann auch noch – die von vielen genutzte – Facebook Fanpage. Alles in allem übersteigt so allein die Pflege und Anpassung all dieser Plattformen die Zeit eines einzelnen.

Spätestens in diesem Jahr sollte man sich also genau überlegen wie man bezüglich der eigenen Präsenz im Internet vorgehen möchte. Wer auf Social Media Plattformen nicht verzichten will sollte daher auf eine kompaktere Lösung für alle Plattformen zurückgreifen. Die derzeit wohl Beste Lösung ist ganz klar ein responsives Webdesign. Hierbei werden Inhalte und Medien dem Endgerät des Betrachters angepasst.

Für die meisten meiner Portale nutze ich selbst responsive Webseiten. Diese sind dann sowohl auf dem PC als auch auf mobilen Endgeräten perfekt angepasst. Auch können diese problemlos in die Facebook Fanpage integriert werden.

In folgendem Video möchte ich euch mal verdeutlichen was eine responsive Webseite für Vorteile bietet. Wie man sehen kann wurde die Webseite einfach in die Facebook Fanpage integriert und kann jederzeit problemlos aufgerufen werden. Natürlich könnte ihr euch das auch selbst anschauen unter www.facebook.com/ideecon

 

 

Wer ein iPhone hat sollte sich das ganze auch mal auf dem iPhone anschauen. Es gibt inzwischen einige Möglichkeiten für responsive Webdesign.

Eine sehr umfangreiche Auswahl an responsiven WordPress Themes findet ihr übrigens hier: www.wpresponsive.com

Auf wpresponsive können die Demo Themes auch problemlos mit dem iPhone über den dazugehörigen QR-Code geöffnet werden.

Admin Foto

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe. Du findest mich hier: Google+

Hey, hast Du eine Frage oder möchtest was loswerden?

Schreib´ einen Kommentar


IDEEcon News, Lösungen & Tipps - iOS & Android Apps