Pokémon GO lässt sich nicht installieren

Pokémon GO kann nicht installiert werden? Dann erfahre in diesem Beitrag woran es liegt und was man dagegen machen kann.


Wenn sich Pokémon GO nicht installieren lässt, kann dies mehrere Gründe haben die wir euch nachfolgend zusammengestellt haben. Passend dazu auch einen Lösungsansatz, sofern das Problem nicht auf ein nicht unterstütztes Gerät zurückzuführen ist.

Sollte es bei euch dennoch nicht funktioniert die App Pokémon GO zu installieren, hinterlasst am Ende des Beitrags einen Kommentar.

Pokémon GO kann nicht installiert werden

Zuerst solltet ihr prüfen, ob das von euch verwendete Gerät überhaupt unterstützt wird. Dazu haben wir euch nachfolgend aufgelistet, welche iOS und Android Geräte von Pokémon GO unterstützt werden.

Unterstützte Android Geräte für Pokémon GO

Android 4.4 bis Android 6.0.1
(Android N wird bis zur offiziellen Android Version nicht unterstützt)
Empfohlene Auflösung von 720×1280 pixels (Nicht optimiert für Tablets)
Starke Internetverbindung (Wi-Fi, 3G, or 4G)
GPS und Ortungsdienste
Intel CPUs werden nicht unterstützt

Unterstützte iOS Geräte für Pokémon GO

iPhone 5+
iOS 8+
Starke Internetverbindung (Wi-Fi, 3G, or 4G)
GPS und Ortungsdienste
Geräte mit Jailbreak werden nicht unterstützt

Nicht immer liegt es daran, dass ein Gerät nicht unterstützt wird. Solltet ihr bereits beim Download von Pokémon GO Probleme haben kann dies durchaus mit einer Serverüberlastung zusammenhängen. Daher lohnt es sich mal den Pokémon GO Serverstatus zu prüfen.

Es kann natürlich auch am jeweiligen App Store liegen. Daher solltet ihr ebenfalls prüfen, ob sich andere Apps problemlos herunterladen und installieren lassen. Sollte sich die Liste der unterstützen Geräte ändern findet ihr diese Änderungen hier: Unterstütze Geräte für Pokémon Go

Darauf sollte man bei der Installation achten

Sofern es wieder möglich ist Pokémon GO zu installieren, dann solltet ihr die nachfolgenden Dinge noch wissen und beachten. Sobald ihr Pokémon GO startet werdet ihr aufgefordert einen Account hinzuzufügen. Ihr könnt ein bestehenden Google Account verwenden oder einen Pokémon Trainer Account erstellen.

Euer Fortschritt des Spiels wird dann geräteunabhängig auf den Servern von Niantic gespeichert. So verliert ihr euren Fortschritt nicht, wenn ihr das Gerät wechselt oder die App deinstalliert.

Hier weiterlesen:

Admin Foto

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe. Du findest mich hier: Google+

1 Comment
  1. Reply
    Horst 16. September 2016 at 10:02

    Ich kann nur per apk updaten, wenn ich den Speicherort von extern auf intern umstelle. Danach kann ich die app wieder auf extern verschieben.

    Hinterlasse einen Kommentar

    IDEEcon News, Lösungen & Tipps - iOS & Android Apps