Anleitung: Facebook Fanpage erstellen – in 5 Schritten

Immer mehr private Facebook Nutzer sind neben zahlreichen Unternehmen daran interessiert eine eigene Facebook Fanpage zu erstellen.
Dieser Wunsch besteht aus den unterschiedlichsten Gründen für alle nur erdenklichen Zwecke. Das gleiche für Google gibts übrigens hier: GooglePlus Firmenseite/Fanseite erstellen.

Um eine eigene Facebook Fanpage zu erstellen benötigt man nur einen Facebook Account und schon kann´s losgehen.

1. Schritt – Seite erstellen:

Hierzu klickt ihr einfach auf den folgenden Link: www.facebook.com/pages/create.php. Es erscheinen sechs Auswahlbilder. Hier einfach die gewünschte Rubrik auswählen. Danach kann eine Unterkategorie ausgewählt werden. Natürlich kann diese Einstellung später noch geändert bzw. angepasst werden.

Nun muss man sich eine Bezeichnung / Namen für die Fanpage ausdenken. Dieser kann bis 100 Fans noch geändert werden und danach nicht mehr. Die Eingabe dann durch zustimmen der Richtlinien bestätigen und auf „Los geht´s“ klicken.

Anleitung Facebook Fanpage erstellen

2. Schritt – Foto hochladen:

Im nächsten Schritt kannst Du ein Bild hochladen oder von einer Webseite importieren. Achte bitte darauf das Du durch das ausgewählte Bild keine Urheberrechte Dritter verletzt. Solltest Du noch kein Foto parat haben kannst Du diesen Schritt erstmal überspringen und dich später in Ruhe darum kümmern.

Anleitung Facebook Fanpage Erstellen Schritt 2 Foto hochladen

3. Schritt – Infos einfügen:

Nun kannst Du Deiner Fanpage einen Infotext geben. Hierbei empfehle ich Deine Fanpage kurz zu beschreiben und den Zweck einzutragen. Zusätzlich kannst Du eine dazugehörige Webadresse eingeben – sofern vorhanden. Auch hier kannst Du den Schritt erstmal überspringen wenn Du noch nicht genau weiss was Du schreiben willst.

Anleitung Facebook Fanpage Infos einfügen

4. Schritt – Facebook Internetadresse:

Facebook stellt für Fanpages sogenannte „Vanity URL´s“ zur Verfügung. Dies ist die Webadresse unter der Deine Fanpage bei Facebook erreichbar sein wird. Leider sind schon recht viele Eingaben nicht mehr Verfügbar, aber sicher wird sich irgendeine Alternative für deinen Wunschnamen finden.

WICHTIG: Die verwendete Webadresse kann später NICHT mehr geändert werden.

Facebook Fanpage erstellen – Hier noch als Video

 

5. Schritt – Fanpage anpassen

Nun hast Du es schon fast geschafft. Die Fanpage ist jetzt angelegt und kann an Deine Bedürfnisse angepasst werden. Zu Beginn zeigt Dir Facebook die einzelnen Funktionen mit einer Erklärung dazu. Durch klicken auf „weiter“ gelangst Du zur nächsten Info. Dann erscheint Deine fertige Fanpage. Im oberen Bereich findest Du dann den Adminbereich. Diesen kannst Du durch einen klick auf „Verbergen“ (oben rechts) verschwinden lassen damit Du sehen kannst wie Deine Fanpage aussieht oder einfach nach untern scrollen.


Solltest Du noch Fragen haben kannst Du gerne ein Kommentar hinterlassen ;-)

Mehr dazu:

Privates Profil in Facebook Fanpage verbergen

Admin Foto

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe. Du findest mich hier: Google+

222 Fragen & Antworten
  1. antworten
    Tatjana Ehret 5. Februar 2016 um 09:49

    Hallo ,Vieleicht kannst du mir helfen ,bin noch ganz am Anfang.
    Wie bekomme ich die Unterkathegorie wieder weg ?
    Durch diese wird meine Seite faslch beschrieben ,ich will nur Gesundheit /Schönheit ,dachte dann vielleicht kann ich noch Ernährung dazu bringen und nun komme ich nicht mehr raus und habe nur die Wahl zwischen Gesundheit /Schönheit Wellness oderErnährungsberaterin ,beides passt nicht !

  2. antworten
    Lisa K. 23. Mai 2016 um 21:19

    Hallo Lars ich habe mir gerade eine Fan Page erstellt. Ich würde nun gerne so wie andere Fotografen auch etwas persönliches über mich schrieben erfinde aber unter dem Reiter Info nur ein kleines Textfeld mit Ca. 50 Zeichen. Wo kann ich denn einen längeren Text über mich schreiben? Danke schon mal für deine Antwort!

    • antworten
      Lars 24. Mai 2016 um 00:50

      In den ersten Schritten bei der Erstellung der Fanpage werden nur die Grundeingaben abgefragt. Sobal die Fanpage erstellt wurde können weitere Informationen hinzugefügt werden.

  3. antworten
    Madeleine 16. Juni 2016 um 10:47

    Hallo Lars,
    ich habe eine Fanpage erstellt und wollte nun den Fanpagelink in meine Webseite einfügen. Leider bekomme ich immer die Antwort, dass das keine Seite ist sondern mein persönlicher Account.
    Dies stimmt aber nicht so. Ich finde meine Seite auch unter Seiten in meinem Menü.
    Wenn ich meinen Seitenlink in googel eingeb kommt allerding neustens ein Profil von irgendeinem Mädchen in irgendwo…???

    • antworten
      Lars 16. Juni 2016 um 11:39

      Hallo Madeleine,
      ict die Fanpage veröffentlicht? Kannst Du mir mal einen Link geben?

  4. antworten
    Manfred 26. Oktober 2016 um 13:54

    Vielen Dank für die Anleitung.
    Worin besteht eigentlich der Unterschied der verschiedenen „Seiten“?
    Welchen Seitentyp erstelle ich als Privatmensch, als Hobbyfotograf?
    Also welche Rubrik ist für mich maßgebend?
    Grüße
    Manfred

    • antworten
      Lars 26. Oktober 2016 um 15:26

      Hallo Manfred,
      die Seiten sind alle identisch. Was Du meinst sind die Kategorien. An Deiner Stelle würde ich in der Rubrik „Künstler, Band oder öffentliche Person“ die Kategorie „Fotograf“ auswählen.
      Gruß Lars

  5. antworten
    Conny 1. März 2017 um 19:30

    Hallo,ich habe eine Fan Seite gemacht für selbstgenähte Taschen. Jetzt bin ich versehentlich auf Künstlerin gegangen beim erstellen der Seite . Wie bekomme ich das wieder geändert? LG und Dankeschön

    • antworten
      Lars 2. März 2017 um 00:14

      Hi Conny,
      gehe auf die Seite wenn Du angemeldet bist und klicke dann auf „INFO“ oben rechts. Dort findest Du dann bei „ALLGEMEIN“ die Kategorie und kannst diese bearbeiten.

  6. antworten
    Wolfgang 29. März 2017 um 18:49

    Hallo,
    habe über meinen privaten Account eine Seite für mein Unternehmen erstellt.
    Ich möchte es so eingestellt haben, das ich auf meiner privaten Seite keine gelikten Seiten für das Unternehmen oder posts o.ä. sehe und möchte mit meiner Unternehmensseite Seiten liken, posten, Nachrichten empfangen…hierzu benötige ich eine Schritt für Schritt Anleitung!
    Daaaaanke für die Hilfe!

    • antworten
      Lars 29. März 2017 um 23:59

      Hallo Wolfgang,
      um andere Fanpages über Deine Fanpage zu liken gehst Du auf die gewünschte Fanpage und klickst dort auf die drei Punkte neben dem Teilen Button und wählst „Als deine Seite mit Gefällt mir markieren“ aus.
      um über die Fanpage zu posten gehe auf die Fanpage und poste ;-)
      um Nachrichten auf der Fanpage zu erhalten müssen anderen über die Fanpage eine Nachricht schreiben…

  7. antworten
    Benks 26. Mai 2017 um 15:49

    Servus,
    der Mann meiner Cousine hat bei Facebook 5-6 Profile. Die komischer weise alle begrenzt sind, jeweils 5000 Freunde. Meine frage ist ob er diese zu einem Profil, bzw. Fanpage verbinden/kombinieren kann?

    Vielen Dank im voraus, Benks.

    • antworten
      Lars 27. Mai 2017 um 00:57

      Profile sind grundsätzlich auf 5000 Freunde begrenzt. Er kann diese aber auch nicht verbinden sondern nur einzeln in eine Seite umwandeln.

  8. antworten
    Stefan Schröder 31. Mai 2017 um 10:25

    Hallo, ich habe ein Problem bzgl. des Namens meiner Seite. Probleme scheinen die Bindestriche zu bereiten, die allerdings bei anderen Seiten auch vorhanden sind. Der Name sollte bspw. so lauten: Dieser-Seitenname-enthält-Bindestriche. Könnt Ihr mir sagen unter welchen Einstellungen die Bindestriche möglich sind? Vielen Dank

  9. antworten
    Matthias Buchholz 5. Juni 2017 um 21:59

    … wie kann ich eine Fanseite für zwei Personen erstellen? Ich würde gerne eine Seite mit meiner Frau gemeinsam nutzen. LG Matt

    • antworten
      Lars 5. Juni 2017 um 23:39

      Du erstellst eine Fanpage und gibst Deiner Frau dann Adminrechte sobald die Fanpage fertig eingerichtet ist.

  10. antworten
    Helmut 21. Juni 2017 um 08:53

    Hallo Lars,
    ich möchte eine Seite wie diese erstellen: https://www.facebook.com/LSchwestern/
    Ich blicke es nicht, welche Seitenart/Kategorie ich wählen soll.
    Diese Seiten haben ja alle einen sehr hohen Bekanntheitsgrad obwohl manche erst Wochen alt sind. Meine eigene Firmenseite hat jetzt 90 likes und existiert schon Jahre???
    Weiterhin stellt sich die Frage, welche rechtlichen Sachen man einbringen muss, da ja jeder frei seine Meinung äussern darf. Ich möchte allerdings nicht meinen Kopf hinhalten, wenn sich da irgendwelche Spinner verewigen.
    Danke für Deine Antwort im Voraus. Helmut

    • antworten
      Lars 21. Juni 2017 um 14:54

      Hallo Helmut,
      die Kategorie kannst Du auch später noch ändern. Der Bekanntheitsgrad ist natürlich auch abhängig davon wie aktiv man mit der Seite ist bzw. was man alles dafür tut, um mehr Fans zu bekommen. Kommentare zu Deinen Beiträgen kannst Du moderieren und bei Bedarf einfach löschen. Du kannst dann Nutzer auch melden oder auf Deiner Fanpage blockieren.

1 2 3 11

Schreib´ einen Kommentar

Auch interessant:


IDEEcon News, Lösungen & Tipps - iOS & Android Apps