Bluestacks Probleme

Wie bei allen Anwendungen kann es auch bei Bluestacks immer mal zu problemen kommen. In diesen Beitrag erfahrt ihr welche bekannten Probleme auftreten können und was man dagegen tun kann.

Nicht immer funktioniert die Darstellung von Android Apps auf dem PC mit Bluestacks problemlos. Die Gründe dafür können recht unterschiedlich sein und sind somit von Fall zu Fall verschieden. Bei der Installation sollte es eigentlich keine Probleme geben da sich Bluestacks komplett eigenständig installiert. Grundsätzlich sollte man immer die aktuellste Version von Bluestacks auf seinem Computer installiert haben und die Datei natürlich nur von einer zuverlässigen und sicheren Quelle wie beispielsweise der Herstellerseite herunterladen. Sollten sich die Probleme auf Deinem PC nicht beheben lassen lohnt sich ein Blick auf die Alternativen zu Bluestacks.


Bluestacks Probleme

Nachfolgend haben wir mal die bekanntesten Probleme zusammengestellt die durch die Verwendung von Bluestacks auftreten können. Sollten euch weitere Probleme oder Lösungsvorschläge bekannt sein könnt ihr am Ende des Beitrags ein Kommentar hinterlassen.

Bildschirm schwarz
Nach der Installation bzw. beim Start ein App bleibt der Bildschirm schwarz und die gewünschte App kann nicht genutzt werden. Dieses Problem scheint häufig aufzutreten und ein hilfreicher Lösungsvorschlag ist uns noch nicht bekannt. Einigen Meldungen zufolge soll das Problem vereinzelt bei bestimmten Apps auftreten.

Bluestacks lädt und lädt
Nach dem Start scheint es durchgehend zu laden ohne das weiter etwas passiert. Der Ladebalken wird angezeigt aber das wars dann auch schon. Dies kann beim Laden von App ebenfalls passieren. Eine mögliche Ursache sind Verbindungsprobleme zum Server. Daher solltet ihr mal andere Apps testen und prüfen ob das Problem dort auch auftritt.

Bluestacks hängt sich immer wieder auf
Bei dem einen hängt sich Bluestacks selbst auf und bei anderen nach dem öffnen einer App. Das Problem wird wohl nur bei bestimmten Apps verursacht die dann leider nicht genutzt werden können.

App kann nicht geladen werden
Manche Apps lassen sich nicht aus dem Store laden und verursachen Probleme. Diese sind dann warscheinlich auf den Entwickler zurückzuführen.

Anmeldung klapp nicht
Auch bei dem Versuch sich mit dem Google Konto anzumelden kommt es hin und wieder mal zu problemen und die Fehlermeldung „Bei der Kommunikation mit den Google-Servern ist ein Problem aufgetreten. Bitte versuchen sie es später erneut“ erscheint auf dem Bildschirm. In diesem Fall gibt es also Probleme die entweder auf die eigene Internetverbindung oder Problemen bei Goolge zurückzuführen sind.

Mehr zu Bluestacks:

Was ist Bluestacks
Bluestacks installieren
Bluestacks Probleme
Bluestacks Alternativen

Hier weiterlesen:

Admin Foto

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe. Du findest mich hier: Google+

15 Fragen & Antworten
  1. antworten
    Criki 7. Juli 2015 um 23:54

    Es nützt doch nichts die Probleme hier aufzulisten, wenn man dafür keine Lösungen findet. Also ist dieser Beitrag unnötig und genauso auch wie meinen Besuch auf dieser Seite hier.

    • antworten
      Lars 8. Juli 2015 um 00:54

      Hallo Criki,
      was hast Du denn für ein Problem mit Bluestacks?
      Gruß Lars

      • antworten
        Dewo 14. Juli 2015 um 15:22

        ich brauch hilfe :( ich versuch mich bei dem zweiten schritt (one-time setup) da anzumelden aber da steht die ganze zeit fehler bei der anmeldung bitte versuchen sie es erneut
        LG Dewo

  2. antworten
    Luisa 16. Juli 2015 um 09:03

    Guten Tag,

    ich muss Criki leider zustimmen, obwohl ich es nicht so ausgedrückt hätte…. Das Aufzählen alleine löst keine Probleme.
    Bluestacks gibt es bereits seit 2011 und all die Fehler existieren seit diesem Zeitpunkt wobei allerdings bestimmt ein paar schlaue Köpfe Lösungen für diese Bugs ausgeklügelt haben.
    Mich persönlich betrifft das letztere Problem mit der Anmeldung bzw. der Verknüpfung zum Google-Konto. Ich habe es ebenfalls mehrfach durch Neustart, Deinstallation/Installation etc. erneut probiert, das ganze war aber leider ohne Erfolg…
    Ich kann es mir auch auch nicht vorstellen, dass es ein Fehler auf der Seite Googles ist. Der Konzern hat es ich glaube nicht nötig sich nach einer kleinen Software zu richten und sich umzustellen also eher andersherum.

    Ich bedanke mich für eine Rückantwort.

    Mit freundlichen Grüßen

    Luisa

    • antworten
      Lars 16. Juli 2015 um 21:57

      Hallo Luisa,
      dank der aufgeführten Probleme bist Du hier gelandet und hast eine Frage. So kommen nach und nach Meinungen und ggf. Lösungen zusammen ;-)

      Was hast Du denn für Probleme mit der Anmeldung? Welche Fehlermeldung wird Dir denn angezeigt. Anhand dieser kann man vielleicht herausfinden wer dafür zuständig ist und den Fehler dann beheben.
      Gruß Lars

  3. antworten
    Rene 18. Juli 2015 um 17:36

    Auch ich habe Probleme bei der Anmeldung.
    Habe zwei Google Accounts. Bei beiden schlägt die Anmeldung fehl.

    Gibt es dafür Lösungsvorschläge? Bin ja mit diesen Accounts online, somit sind sie OK. Nur der App Player will sie nicht

  4. antworten
    Rene 18. Juli 2015 um 17:36

    Auch ich habe Probleme bei der Anmeldung.
    Habe zwei Google Accounts. Bei beiden schlägt die Anmeldung fehl.

    Gibt es dafür Lösungsvorschläge? Bin ja mit diesen Accounts online, somit sind sie OK. Nur der App Player will sie nicht

  5. antworten
    Karl 22. Juli 2015 um 20:06

    Hi Lars,

    Ich habe genau das selbe Problem mit der Anmeldung, wie es auch viele andere User haben.
    Ich nutze meinen google account schon ewig Aber bei Blue Stacks kommt, sobald ich mich mit mein Google Account anmelden möchte, die Fehlermeldung:“ Fehler bei der Anmeldung… bitte versuchen Sie es erneut“
    Die selbe Fehlermeldung kommt, wenn ich es mit dem Google Account meiner Freundin versuche.
    Finde es echt mies und voll schade :-(((

    Vielen Dank schon mal für deine Mühe, dich mit dem Problem auseinanderzusetzen.

    LG Karl

    • antworten
      Lars 23. Juli 2015 um 01:10

      Versuch mal den PC neu zu starten. Bei der Anmeldung gibt es vereinzelt Probleme, weil bezüglich der Tastatur da diese als amerikanische vorausgesetzt ist. Daher mal prüfen, ob man in seinen Zugangsdaten vielleicht falsche Eingaben hat.

  6. antworten
    Tim 26. Juli 2015 um 17:45

    Ich habe das selbe Problem wie aufgelistet. Mit der Tastatur hat das nichts zutun, Zugangsdaten sind sichernicht falsche eingegeben, da man sonst nicht bis zum eigentlichen Google Verbindungsversuch kommt. Gibt es vielleicht weitere Lösungsversuche?

  7. antworten
    Markus 1. August 2015 um 18:44

    Ich habe das selbe problem.
    die anmeldung am google konto funktioniert im 1. step einwandfrei.. bei dem bluestacks account setup verbindet er mich nicht. An Google wirds nicht liegen.

    ich hoffe auch auf eine baldige lösung.
    LG

  8. antworten
    Joe 21. August 2015 um 10:11

    Hallo Lars,
    bei mir läuft Bluestacks auf meinem Lappi ein Samsung R730 Dual Core mit Windows 7. Mein Problem ist, dass Bluestacks meinen Rechner unregelmäßig in den Ruhezustand schickt. Ist mein Rechner eventuell zu klein oder ist das ein anderes Problem?

    • antworten
      Lars 22. August 2015 um 00:52

      Hallo Joe,
      ist mir nicht bekannt? Was ist das für ein Rechner und was passiert wenn Du den Ruhemodus deaktivierst?

  9. antworten
    Jörg 26. August 2015 um 08:00

    Hallo Lars,

    hätte es schön gefunden, wenn Du auch erklärt hättest wie man das macht, den Ruhemodus deaktivieren. Ich habe es nun wie unten beschrieben getan und bin geschockt über die Auswirkung. Einmal fährt mein Lappi unter Bluestacks immer noch in den Ruhezustand. Nach deaktivieren des Ruhemodus, ist der Punkt „Hybriden Standbymodus zulassen“ aus der Liste der erweiterten Einstellungen verschwunden. Kann es sein das Bluestacks ein riesiger Virus ist?

    Starten Sie ein Befehlsfenster, Eingabeaufforderung cmd eingeben und cmd.exe mit Administratorrechten und geben Sie folgenden Befehl ein, um den Ruhezustand abzuschalten:

    powercfg –H off

    Mit der Option „on“ können Sie den Ruhezustand wieder aktivieren.

    Voraussetzung für die Nutzung des Ruhezustandes ist allerdings, dass Sie in den Energieoptionen die Einstellung „Hybriden Standbymodus zulassen“ auf „Aus“ einstellen.

    Der hybride Standbymodus ist in Vista und Windows 7 standardmäßig aktiviert. Sie können diese Einstellung überprüfen, wenn Sie auf Systemsteuerung\System und Sicherheit\Energieoptionen (Windows 7)
    bzw. auf Systemsteuerung\System und Wartung\Energieoptionen (Vista)

    klicken und neben dem aktivierten Energiesparplan auf „Energiesparplaneinstellungen ändern“ klicken.
    Im folgenden Fenster klicken Sie auf Erweiterte Energieeinstellungen ändern, klappen die Zeile „Energie sparen“ auf und wählen die Option „hybriden Standbymodus zulassen“.

    *******

    Bluestacks hat durch die neue Version ein ganz neues Problem mitgebracht, und zwar startet Bluestacks permanent neu nach Beendigung. Vielleicht kannst Du programmieren und im HD-Agent.exe den Fehler finden.

    Wenn man im Task-Manager versucht alle Programme/Prozesse die mit HD beginnen (Bluestacks-Programme) zu beenden, kommt man gar nicht so schnell hinterher, wie Bluestacks die Programme wieder startet. Damit erst gar nicht so viele Programme laufen in den Ordner C:\Programme\Bluestacks\ gehen und folgende Programme umbenennen. Es reicht schon, wenn man ein Plus vor den Dateinamen setzt, damit der Agent das Programm nicht finden kann.

    +HD-LogRotator.exe
    +HD-LogRotatorService.exe
    +HD-UpdaterService.exe

    Wenn die oberen drei Programme ein Plus davor haben, werden sie nicht gestartet und überfluten den Task-Manager nicht.

    Beim Beenden von Bluestacks bleibt im Task-Manager nur noch der HD-Agent übrig, der jedoch läßt einem nur einige Sekunden, bevor er wieder Bluestacks startet.

    Also vor dem Beenden von Bluestacks den Task-Manager öffnen. Bluestacks ganz normal beenden über die Task-Leiste, Im Manager sollte nun nur noch der HD-Agent laufen und den beenden, dann ist Ruhe.

    Falls es noch nicht funktioniert, im Eingabefeld msconfig eingeben, enter, unter Dienste (Bluestack Android Service das Häkchen entfernen und unter dem TAB Systemstart Bluestacks abwählen, was eh sinnvoll ist.

    Es ist sehr schade, dass es keine gute Alternative zu Bluestacks gibt, ich finde es regelrecht asozial was sich die Programmierer haben einfallen lassen

  10. antworten
    dragan 23. September 2015 um 17:10

    also wegen euren problemen ein paar lösungsvorschläge hätte ich vL funktioniert das bei euch mir hats jedenfalls nicht geholfen,
    wenn ihr aufs windows zeichen drückt (start) dann unten im suchfeld „uac“ eingebt kommt „einstellung für benutzerkonten“ da mal ganz runter gehn und pc neustarten dann nochmals versuchen wenn das auch nicht klappt hab ich gelesen das google die anmeldung untersagt bei unsicheren apps also da könnt ihr in eurem googel konto einstelln alle apps zulassen (glaub es steht dort „unsichere apps zulassen“) googel schickt gern die meldung passwort ist falsch obwohl es nicht falsch ist damit kann man sich nicht anmelden.
    vL kann mir jetzt jemand helfen, meine daten sind korrekt jedoch lädt und lädt blue stacks bei der kontoanmeldung bis ins unendliche und noch viel weiter, was kann ich da vL ändern damit das klappt? ich denke nicht das es an der tastatur liegt hat ja ewigkeiten vorher auch funktioniert und von heut auf morgen gings nicht mehr habs schon deinstalliert installiert pc neu gestartet bevor mir jemand so nen vorschlag gibt bitte nix schreiben
    danke im vorhinein für die eventuelle bemühungen und viel erfolg noch mit shit bluestacks

    Schreib´ einen Kommentar

    IDEEcon News, Lösungen & Tipps - iOS & Android Apps