iOS 10: Siri-Vorschläge deaktivieren oder bearbeiten

Seit iOS 9 werden einem in der Spotlight-Suche „Siri-Vorschläge“ angezeigt. Diese kann man natürlich deaktivieren oder bearbeiten und wir zeigen euch wie das geht.

Inzwischen hat das iPhone und iPad mit iOS 9 die Spotlight-Suche an zwei Positionen. Eine findet ihr wie immer durch einen „Wisch“ nach unten und die andere nun ganz links durch einen „Wisch“ nach rechts.

iOS-9-Siri-Vorschläge-deaktivieren-ausschalten-anleitung-iPhone-iPad-iPod

In der linken Spotlight-Suche werden euch neuerdings „Siri-Vorschläge“ angezeigt. Diese beinhalten häufig verwendete Apps und häufig verwendete Kontakte aus Deinem Telefonbuch bzw. Deinen Kontakten. Unterhalb dieser Vorschläge werden euch dann noch News angezeigt. Diese News werden von Apple bereitgestellt und über das Internet aktualisiert.  In der bereits bekannten Suchfunktion auf dem iPhone und iPad bietet Siri aktuell nur „Siri-App-Vorschläge“ an.

Auch hilfreich: Siri funktioniert bzw. reagiert nicht mehr

Spotlight-Suche und Datenschutz

Wenn ihr Spotlight öffent bzw. verwendet, werden die Suchanfragen, die Spotlightvorschläge und zugehörige Nutzerdaten an Apple gesendet. Auch wird in diesem Moment der Standort an Apple gesendet sofern die Ortungsdienste aktiviert sind. Die Sucheergebnisse selbst werden nicht gesendet. Die Suchanfrage selbst wird an die Suchmaschine „Bing“ von Microsoft weitergeleitet aber nicht erfasst. Die an Apple gesendeten Daten werden aber laut Apple nur dazu verwendet, um relevantere Spotlight-Vorschläge zu machen.

Diese gezeigten Siri-Vorschläge in der Suche könnt ihr natürlich deaktivieren oder euren Bedürfnissen anpassen. Dazu geht ihr folgendermaßen vor:

News aus Spotlight-Suche entfernen

Spotlight-Vorschlaege-ausschalten-entfernen-deaktivieren-iphone-ipad

Einstellungen -> Allgemein -> Spotlight-Suche … dort nach dem Eintrag „Spotlight-Vorschläge“ suchen und den Schalter deaktivieren.

Nun werden euch keine News mehr angezeigt.

Siri-Vorschläge deaktivieren bzw entfernen

Siri-Vorschlaege-ausschalten-deaktivieren-entfernen-abschalten-iPhone-Ipad

Ihr könnt natürlich auch die kompletten Vorschläge von Siri ausschalten. Dann werden euch weder euch keine Vorschläge mehr gemacht. Ist diese Funktion aktiviert kann Siri euch schon vor der Eingabe von Suchtext Apps, Personen, Orte und mehr vorschlagen. Deaktiviert wird davon nix mehr angezeigt.

Einstellungen -> Allgemein -> Spotlight-Suche …und direkt oben den Schalter bei „Siri-Vorschläge“ auf deaktiviert stellen.

Nun werden euch keine News, keine App-Vorschläge und keine Kontakte mehr in der Suche angezeigt bzw. vorgeschlagen.

ÜBERSICHT: iOS 10 Probleme und Lösungen

Hier noch ein paar Infos zu Spotlight-Vorschlägen

Die Vorschläge die Siri euch bei aktivierter Funktion macht stammen aus dem Internet, den Kontakten, Apps, Standorten in der Nähe und Medien inklusiv iTunes und App Store. Diese werden bereits vor der Eingabe in das Suchfeld angezeigt und wie wohl jeder vermutet von Siri vorgeschlagen.

Admin Foto

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe. Du findest mich hier: Google+

3 Fragen & Antworten
  1. Ich habe ein Iphon5c auf Bau ist es robust !ixh habe update 9,2 gemacht und komme weder i uns APP Store oder kann Musik hörten. Ich kriege die Krise 549.00 Euro hab ich vor 1jagr dafür gezahlt und Apple macht nix was kann ixh bin tun das mein APP Store funktioniert! Danke

  2. Das Problem gelöst ? Habe das selbe Problem bei einem iPad.mini1

  3. Bei meiner Freundin wurde an zweiter Stelle (von insg. 8) der Siri-App-Vorschläge „F“ von Facebook angezeigt. Da sie mir sagte, dass sie früher mal Facebook nutzte aber schon seit gut einem Jahr nicht mehr und auch die App angeblich nicht auf ihrem Handy installiert hat, wundere ich mich über gesagten Siri-App-Vorschlag in der Favoriten-Liste ihres Handys. Das habe ich eindeutig erkannt, als sie mir beim Autofahren kurz ihr Handy übergab, weil ich bei Google eine Anschrift heraussuchen sollte, die wir ansteuern wollten.
    Da wischte ich dann wohl (wirklich aus Versehen!) einmal zu vile nach links und sah diese Siri-App-Vorschläge…
    Sie darauf angesprochen, beteuerte sie, Facebook nicht zu nutzen und auch keine App auf ihrem Handy zu haben. Sie zeigte es mir und da war auch keine App von Facebook zu sehen.
    Meine Fragen: Kann die Facebook-App tatsächlich auftauchen, trotzdem sie sie angeblich nicht nutzt bzw. diese gar nicht in ihrem Handy installiert ist?! Oder war das eine Ausrede ihrerseits?
    Sie hat auch ein MacBook und nutzt „gmx“, wo man sich auch bei Facebook problemlos einloggen kann, quasi versteckt. Apropos verstecken… Ich habe gehört, dass man auf einem Iphone auch Apps, hinter anderen „verstecken“ kann. So nicht gleich sichtbar aber über minimale Klicks nutzbar. Stimmt das?? Ihr Handy habe ich nie durchstöbert aber diese Fragen stellen sich mir halt.
    Habe mich ner Freundin (Iphone-Nutzerin) anvertraut aber die kann sich das auch nicht erklären. Zumindest hat sie mir ihre Email-Adresse zur Verfügung gestellt, die bei meiner Anfrage unbedingt anonym bleiebn sollte! Danke!
    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir ein kompetenter Mensch all meine Frage einfach und verständlich beantworten kann. Vielen Dank!

Schreib´ einen Kommentar


Lösungen & Tipps