WhatsApp+ erhält Unterlassungserklärung

Der Entwickler von WhatsApp+ hat dem Druck des offiziellen WhatsApp nachgegeben und selbst das Ende mit den Worten „RIP WhatsApp+“ verkündet.


Wie in einer Mitteilung vom WhatsApp+ Entwickler Dr. Mounib Al Rifai zu lesen ist bekam er eine Unterlassungserklärung von WhatsApp und wurde aufgefordert alle Download-Links und die Community zu entfernen.

whatsapp-unterlassungsklage-unterlassungserklaerung-whatsapp-plus

We have received a cease and desist letter from WhatsApp and we are obligated to remove all download links and unfortunately delete this community…

Am really sorry for this but it’s out of our hands and WhatsApp has pushed us into a corner that we can’t escape this time..

It was a fun ride but it has come to an end..

Deepest regards from Rafalense and me and all the whatsapp+ team for your support

*21 January 2015 RIP WhatsApp+*

To follow my work and any other updates regarding WhatsApp+ after this community shuts down please join my other community Android Service over at this link

https://plus.google.com/107247863205319096128/posts/UH6L5AHZNAo

Dies war offensichtlich eine weitere Maßnahme gegen den Drittanbieter WhatsApp+ der nicht zur offiziellen Messenger App gehört. Denn zusätzlich wurden zahlreiche WhatsApp Nutzer vorübergehend gesperrt.

 

Hier weiterlesen:

Admin Foto

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe. Du findest mich hier: Google+

Hey, hast Du eine Frage oder möchtest was loswerden?

      Hinterlasse einen Kommentar

      IDEEcon News, Lösungen & Tipps - iOS & Android Apps