iOS 10: Siri funktioniert bzw. reagiert nicht mehr

Siri ist für viele inzwischen ein fester Bestandteil des iPhone und iPad geworden. Doch was ist wenn Siri nicht mehr funktioniert wie bei vielen seit dem Update auf iOS 10 der Fall?

Wer hätte damit gerechnet, dass Siri einmal eine so wichtige Rolle auf unseren Smartphones einnehmen wird. Inzwischen ist Siri mit der Softwareaktualisierung auf iOS 9 noch intelligenter geworden und soll uns den Umgang mit den mobilen Endgeräten von Apple erleichtern.

iOS9-Siri-funktioniert-nicht-reagiert-nicht-iphone-ipad-Hilfe

Seit iOS 9 soll Siri das Leben des Nutzers besser kennenlernen und anhand der gesammelten Informationen noch besser auf die Bedürfnisse des Nutzers reagieren. So beispielsweise durch die neuen Siri-Vorschläge bei denen einem häufig verwendete Apps oder Kontakte vorgeschlagen werden. Siri erkennt auch Musiktitel und kann uns sagen wer ein schönes Lied aus dem Radio singt. Besonders beliebt ist beispielsweise der einfache Aufruf von Wetterdaten. Möchte man das aktuelle Wetter aus Berlin wissen braucht man es Siri nur sagen und bekommt das ganze mit Wetteraussicht angezeigt.

Immer mehr wird Siri ein Bestandteil unserer mobilen Nutzung werden und uns ein wenig abhängig machen. Doch was ist wenn Siri Probleme verursacht und teilweise nicht mehr funktioniert? Ist es wirklich sinnvoll zu hoffen das Siri langfrist und zuverlässig funktioniert?

iOS 10: Siri funktioniert nicht mehr

Seit der Aktualisierung auf iOS 9 melden immer mehr Nutzer, dass Siri nicht mehr reagiert und aktuell unbrauchbar ist. Ich selbst konnte diese Siri-Probleme feststellen. Ohne Änderungen an den Einstellungen vorgenommen zu haben funktionierte Siri plötzlich nicht mehr. Einen Tag später reagierte Siri dann ohne Veränderungen wieder auf meine Ansprachen.

Wenn ich Siri durch gedrückt halten des Home-Buttons aufweckte startete sie mit der Meldung „Wie kann ich behilflich sein“ und hörte mir aufmerksam zu. Doch auch nach längerem Warten bekam ich keine Antwort von Siri.

Übersicht: iOS 10 Probleme und Lösungen

Warum Siri nicht reagiert

Es kann unterschiedliche Gründe oder Zusammenhänge geben warum Siri nicht mehr reagiert. Eine Vermutung war ein defektes Mikrofon doch dann dürften auch andere Funktionen wie beispielsweise telefonieren nicht mehr möglich sein.

Sehr naheliegend könnten hierbei Probleme mit der Internetverbindung sein. Siri ist nämlich auf eine funktionierende Internetverbindung angewiesen und kann ohne diese nicht antworten. Bei einer bestehende aber sehr schlechten Internetverbindung wird Siri früher oder später antworten – zumindest in meinem Fall. Jetzt kann es aber auch trotz guter Verbindung Probleme auf der anderen Seite geben. Nämlich wenn Siri auf die Apple Server zugreifen will und dort eine Überlastung oder eine Störung vorliegt. Dies kommt zwar eher selten vor, ist aber kurze Zeit nach Veröffentlichung von iOS Updates durchaus denkbar.

Siri Probleme und Fehler beheben

Damit Siri funktioniert und ein möglicher Fehler auf dem eigenen Gerät ausgeschlossen werden kann gibt es einige Lösungsansätze die man durchgehen sollte. Wer Probleme mit dem Siri Sprachbefehl „Hey Siri“ hat findet dazu einen passenden Eintrag der zwar noch aus iOS 8 Zeiten stammt aber durchaus hilfreich ist.


Siri Einstellungen prüfen

Nach dem Update auf iOS 10 kann es durchaus vorkommen, dass die Einstellungen danach falsch oder geändert übernommen wurden. Daher solltet ihr die Siri Einstellungen erneut prüfen.

Einstellungen -> Allgemein -> Siri .. und prüfen ob der Schalter aktiviert ist.

Darunter finden sich dann noch die nachfolgenden Einstellmöglichkeiten die so wie gezeigt eingestellt sein sollten damit Siri wie bei mir funktioniert:

Sprache -> Deutsch (Deutschland)
Siri-Stimme -> EGAL
Sprach-Feedback -> Immer
Meine Info -> EGAL

iPhone oder iPad neu starten

Nachdem ihr die Einstellungen geprüft habt solltet ihr euer iPhone oder iPad neu starten. Oftmals bewirkt ein Neustart des Gerätes Wunder.

Andere Sprache testen

Nun solltet ihr noch einmal in die oben genannten Einstellungen gehen und dort die Siri Sprache auf „englisch“ ändern und Siri dann testen. Zwar versteht euch Siri dann nicht aber dies scheint bei einigen Nutzern zu funktionieren und ganz klar ein Problem darzustellen auf das wir keinen Einfluss haben. In diesen Fällen muss Apple schnellstmöglich nachrüsten und ein iOS Update herausbringen.

Internetverbindung prüfen

Natürlich wird auch eine funktionierende Internetverbindung benötigt. Im Idealfall testet ihr Siri über ein WLAN Netzwerk.

Solltet ihr weitere Lösungsvorschläge kennen die man anwenden kann wenn Siri nicht mehr funktioniert dann freue ich mich über einen Kommentar am Ende des Beitrages.

Siri sagt nichts mehr – Kein Ton

In seltenen Fällen kann es auch vorkommen, dass Siri reagiert aber nicht mehr antwortet. Dann einfach mal prüfen, ob der Ton eingeschaltet ist.

Hinweis Siri Datenschutz

Für alle die es noch nicht wussten. Alles was man Siri sagt wird natürlich an Apple gesendet, da Siri nur so funktioniert. Die Daten werden aber nur für die Funktionen von Siri verwendet und nicht weitergegeben. Weiterhin werden die Standortdaten zum Zeitpunkt einer Siri-Anfrage an Apple gesendet sofern die Ortungsdienste für Siri aktiviert sind. Nur so kann Siri einem genauer antworten und die Fragen optimieren.

Wer dies nicht möchte kann Siri in den Ortungsdiensten deaktvieren:

Einstellungen -> Datenschutz -> Ortungsdienste -> Siri & Diktieren … und dort dann „NIE“ auswählen.

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe. Du findest mich hier: Google+

30 Fragen & Antworten
  1. Hallo,

    auch bei mir funktioniert Siri nicht mehr seid dem update zum 9.0.0 etc. auch das neueste update konnte den fehler nicht beheben. 9.0.2

  2. Hallo
    ich habe das gleiche Problem IOS9.1 SIRI arbeitet nur mit Headset.Alle Entstörungsversuche verliefen im nichts.Der Support sagte nur noch warten bis zum nächsten Update. Ich finde das völlig enttäuschend.
    Gruß Stefan

    • iphone 6Plus, ios 9.2.1
      Siri reagierte nicht auf Ansprache.
      Alles probiert; de- und wieder aktiviert, neustark, usw, half alles nicht.

      Was half: siri-Sprache auf englisch (USA) eingestellt; siri hörte auf mich.
      Dann wieder „deutsch“ eingestellt; und die siri-Konfiguration klappte prima!

  3. Bei meinem iphone 6 funktioniert das Mikrofon ebenfalls teilweise nicht mehr. Zum Telefonieren funktioniert das Mikrofon einwandfrei. Jedoch bei Verwendung des Mikrofons/der Diktierfunktion auf der Tastatur und insbesondere bei Siri gibt es keine Reaktion mehr und es wird auch optisch nichts mehr angezeigt (keine Schallwellen). Mit dem Headset geht dagegen alles.
    Habe das iphone bereits 3x wiederhergestellt (2x sogar komplett neu konfiguriert und nicht nur aus backup), konnte das Problem allerdings nicht lösen.
    Daraufhin war das Gerät jetzt beim Kundenservice der Telekom und kam mit dem Ergebnis „einwandfrei / keinen Fehler gefunden“ zurück. Wenn man dann einschaltet und findet exakt den beschriebenen Fehler wieder vor, fühlt man sich als Kunde schon ziemlich veräppelt!
    Der letzte Apple-Hotline-Mitarbeiter behauptete, es gäbe im iphone 6 nur ein Mikro, so dass nicht logisch sei, dass das Mikro beim Telefonieren funktioniert und bei Siri nicht! Man müsse halt auf ein Apple-Update warten, das irgendwann kommen soll! Extrem unbefriedigend! Vor allem, wenn es doch mit dem Headset funktioniert und sich in der CH über eine Hardware-Reparatur scheinbar lösen lässt!

    • Hallo Burgie,
      das ist mal wieder so ein ärgerlicher Fall bei dem man sich im Stich gelassen fühlt. Ein Hardwarefehler würde ich persönlich ausschließen wenn es beim Telefonieren funktioniert und mal grob auf einen Softwarefehler tippen. Und genau aus diesem Grund sollst Du wohl auf ein Update warten.
      Was sich viele Kundendienste wie die Telekom erlauben ist schon ärgerlich. Probier aber mal die Funktion unmittelbar nach einem Neustart. Vielleicht geht es dann kurzzeitig und aus diesem Grund konnte der Telekomsupport keinen Fehler feststellen.
      Wenn Du ein Headset mit Mikro an das iPhone anschließt wird natürlich das Mikro vom Headset verwendet und es ist nicht feststellbar, ob das Mikro vom iPhone ein Defekt hat.

  4. Hab haargenau das selbe Problem, Siri versteht mich über das Handy-Micro (iPhone6+), über das Kopfhörermicro geht´s super, Neustart, Werksrückstellung etc. negativ.
    Auch die Diktirfuktion in SMS etc. funktioniert nicht.
    Sprachaufzeichnungen funktionieren aber einwandfrei.
    Letztes Update (Dez 2015) hat auch keine Lösung gebracht.

    Bin ziemlich enttäuscht!

  5. Habe dasselbe Problem wie Thomas. Ich nutze das iPhone 6 Plus mit 128 GB und ERST seit dem Update auf 9.2 funktioniert Siri nicht!!! Über meine Powerbeats reagiert Siri. Aber wenn ich das Headset nicht nutze reagiert Sie nicht. Die Techniker von Apple Care behaupten es sei ein Hardwarefehler punkt!!! Mein Gerät ist nie hingefallen, da ich sehr vorsichtig mit teuren Geräte bin. FaceTime, Sprachmemo etc. funktionieren einwandfrei. Nur Siri und per iMessage die Diktierfunktion nicht. Habe langsam das Gefühl, dass Apple wie Drogendealer sind und die Abhängigen mit Hinterlist abzocken. Das Schlimme ist: Das weißt Apple Deutschland.

    • Hi MCP,
      das Problem hatten schon öfter Nutzer. Allerdings hat dies nicht jeder und somit ist es schwer eine allgemeine Fehlerbeschreibung rauszugeben und naheliegend, dass es sich um einen Hardwarefehler handelt. Sofern Du Garantie hast kannste es doch umtauschen oder ist die abgelaufen?

  6. Hallo zusammen

    Hatte das gleiche Problem. Halte die Powertaste (am oberen Rand des iPads), dann den Home-Button gleichzeitig drücken, bis das Apple-Logo zu sehen ist. Das iPad vollführt nun einen Soft-Reset und startet neu. Danach hat es bei mir funktioniert.

    • Salü George

      Das stimmt es funktioniert! Jedoch sobald du den Sperrbildschirm einmal eingeblendet bekommst und das Gerät entsperren musst ist es wieder vorbei. Hoffentlich kommt bald eine richtige Lösung von Seiten Apple.

  7. Hallo,

    ich habe auch das problem, dass Siri z.B. die Telefonate nicht ausführen kann oder den Wecker stellt oder….oder.. ! Wenn ich nach dem Wetter frage funktioniert Siri. Ich habe den Soft-Reset ausprobiert, danach hat alles für einen Moment geklappt…..dann leider nicht mehr !
    Kann das mit einer Überlastung seitens Apple zu tun haben oder liegt es an meinem iPhone (6s), hat jemand eine Ahnung ?

  8. So… 9.2 hier auf dem iPhone 6 und es sind genau die gleichen Problemen wie oben… aber die gleiche Softwareversion auf dem iPad und es funktioniert einwadfrei…

  9. Bei mir klappt es auch nicht mehr mit dem iPhone 6. Mit dem iPad mini sowie mit dem iPhone 5 geht es wunderbar. Einschalten, ausschalten, Sprache wechseln, alles mögliche,… Softreset, Neustart alles probiert. Nichts funktioniert. Außer über ein Headset oder im Auto. Das nervt ziemlich…

  10. Ich habe ein iPhone 5g mit iOS 9.2 und Siri funktioniert auch nicht… Nur mit Kopfhörern. Am liebsten würde ich downgraden aber dass verbietet ja leider Apple.

    Hinweis!!! Nach dem ich den Akku tauschen lies in einem kleinen Handygeschäft funktionierte Siri noch einmal ohne heAdset danach nicht mehr. Also wenn man bedenkt welch Premiumprodukt iPhone ist dann DARF soetwas nicht passieren.

    Mein nächstes Handy wird keins mehr von Apple sein!

1 2 3

    Schreib´ einen Kommentar

    Durchführung eines IT Projekts
    Lösungen & Tipps