WhatsApp am PC – endlich möglich!

WhatsApp kann endlich auch am heimischen PC genutzt werden und ermöglicht so den Zugang unabhängig von einem Smartphone.


WhatsApp verbindet Millionen von Menschen weltweit und ermöglicht die tägliche Kommunikation mit einzelnen Personen oder in Gruppen über das Smartphone. Nun kann der Messenger auch am Computer (Mac oder PC) genutzt werden, aber nur in Abhängigkeit eines Smartphones auf dem WhatsApp genutzt wird.

whatsapp-web-client-screenshot-ideecon

Und zwar funktioniert das ganze über einen Web-Client für den Desktop. Laut dem offiziellen WhatsApp-Blog ermöglicht der Client die Spiegelung der auf dem Smartphone befindlichen Chats und Nachrichten direkt zum PC. Also kann der Client nur in Verbindung mit dem Smartphone genutzt werden und ist somit nur eine Erweiterung Deines Telefons.

Eigenständig ohne Smartphone ist es leider nicht möglich das ganze auf dem PC zu Hause zu nutzen und dürfte einige verärgern. Eine unabhängige Desktopversion wäre nämlich für WhatsApp Nutzer sinnvoll gewesen deren Smartphone gerade defekt ist oder geklaut wurde. Diese schauen leider weiterhin in die Röhre und können den Messenger in diesen Fällen bis zur Neuanschaffung eines Smartphones nicht nutzen.

Mehr zu WhatsApp:
WhatsApp ohne Guthaben nutzen
WhatsApp SIM kostenlos

Aktuell ist funktioniert das ganze auch nur mit dem Google-Chrome Browser und Android Geräten. iPhone-Nutzern steht dieser neue Web-Client leider noch nicht zur Verfügung.

Wie ihr den neuen WhatsApp Web-Client nutzen könnt erfahrt ihr in unserem Beitrag: Anleitung: WhatsApp Web Client mit PC/MAC verbinden

Hier weiterlesen:

Admin Foto

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe. Du findest mich hier: Google+

2 Comments
  1. Reply
    User_xyz 17. November 2015 at 09:00

    Hallo Lars,
    deine Aussage zu WhatsApp und PC solltest Du dringend überarbeiten.
    Ich nutze WA schon seit Monaten am PC- obwohl ich gar kein WA-fähiges Handy besitze.
    Dazu reicht irgend ein Handy, denn ausschliesslich die Mobilfunknummer ist dafür ausschlaggebend.

    Den Rest erledigt eine VM mit einer Android-Installation;
    gern auch auf Windows 7.

    • Reply
      Lars 17. November 2015 at 14:01

      Hallo User_xyz,
      danke für Deine Info. Der Beitrag ist fast ein Jahr alt. Habe wohl was verpasst und mir fehlen einige Infos. Was Du meinst funktioniert aber nicht über den Web-Client da dieser das ganze vom Smartphone spiegelt, oder? Das eine Mobilfunknummer ausschalggebend ist weiß ich, aber wie kann ich den Client dann ohne Smartphone nutzen?

    Hinterlasse einen Kommentar

    IDEEcon News, Lösungen & Tipps - iOS & Android Apps